Nothing ventured, nothing gained / Aller Anfang ist schwer….

Taaaddaaaa!!! I’m blogging!
Actually, to be honest, I have been blogging for a while. Albeit quite passively. More like a peeping Tom I suppose. How sad. But I had plenty of excuses: no guts, no clue, no proper equipment (instead a morbid notebook with a pathological random shutdown problem) and most and foremost no time!
Ok, so I still have the excuses (hope the compter problem will be solved soon by St. Nick….!?) but I’m in a daring mood today and so now it’s done and there is no turning back.
So, who am I? My name’s Andrea and I have been doing „garment construction“ (i.e. sewing – this was what it was called at school) for more than 20 years now (yes, I feel old saying that!). Inspired by my 2 kids, I launched my label Jolijou a little while ago. Since then everything has been Jolijou: bright & colourful fashion for kids. The collection changes constantly and the designs are strictly limited. Rather than following current trends I prefer to make clothing kids would design themselves. Jolijou: Pretty Playful Children!
If by the odd chance you want to know what else goes on in my head, home, life etc. pop back for a visit. If you even want to say hello, I’d love to hear from you!!
————————————————————–

So, jetzt ist es so weit! Ich bin unter den Bloggern gegangen.

Naja, gebloggt habe ich schon, aber eben nur passiv. Ich fand’s allerdings immer ein bisschen seltsam, diese heimliche „Spannerei“, Ausreden dafür hatte ich dagegen genug: kein Mut, keine Ahnung, kein ausgeklügeltes EDV-System (sondern einen willkürlich abstürzenden Rechner) und vor allem keine Zeit!
Den Rechner habe ich zwar immer noch (nicht mehr lange liebes Christkind…?!) und Zeit fehlt sowieso immer, aber der Schritt ist getan und es gibt kein Zurück….
Wer bin ich? Ich heiße Andrea, bin 34 und nähe seit über 20 Jahren. Vor kurzem habe ich mein kleines Kindermode-Label Jolijou gegründet. Seitdem lebe und atme ich Jolijou: farbenfrohe Mode für lebenslustige Kids. Das Angebot wechselt laufend und die einzelnen Modelle sind streng limitiert. Ich orientiere mich dabei weniger an aktuellen Trends, sondern vielmehr daran, was Kinder selber entwerfen würden. Jolijou: das schöne Spiel mit der Mode oder anders: schön verspielte Kindermode!
Alles andere drumherum erfahrt ihr in Zukunft hier. Wenn ihr mir schreiben wollt – ich freu mich!!
Liebe Grüße

29 Idee über “Nothing ventured, nothing gained / Aller Anfang ist schwer….

Kommentare sind geschlossen.