einFACH Clever! Pimp your Schoolbook!



Bald ist es ja soweit…die Schule startet wieder und wir Muttis (und Vatis) rotieren, um alles frisch und fit für das neue Schuljahr zu machen…schliesslich soll ja wenigstens einmal im Jahr die Schultasche ordentlich sein *lol*

Oder bei denen die ihre Kleinen zum ersten Mal in die Schule schicken, da ist alles noch frisch und sauber und es macht richtig Spaß, die Schultasche zum ersten Mal zu packen…ich weiss noch als es bei uns soweit war waren wir alle ganz schön aufgeregt!!

Meine Tochter, mittlerweile in der 2. Klasse, beklagte sich kürzlich darüber, wie zeitraubend es sei, in einem Hausaufgabenstapel bestehend aus 28 identischen Arbeitsheften schnell das ihre zu finden. Da ich ohnehin dazu neige, alles in Stoff zu hüllen was mir in die Finger kommt, lag die Idee für ein individuelles „Schulheft-Kleid“ nahe. Fehlten nur noch passende Aufnäher mit den Schulfächern! So habe ich kurzerhand welche gezeichnet. Voilá fertig sind die einFACH Clever Aufnäher! Ab heute erhältlich bei Huups.

Ich habe für Euch eine kleine Anleitung für die Erstellung eines Schulheftes geschrieben. Eine weitaus ausführlichere, bebilderte Anleitung hat Sabine bei Farbenmix (lieben Dank nochmal für deine Unterstützung :o)).

Anleitung Hefthülle

1. Eine Schablone erstellen. Dazu das geschlossene Heft abpausen, die rechte Seite um 15cm verlängern und an allen Seiten eine Nahtzugabe von 1,5 cm zugeben.

2. Nun 2 x im Stoffbruch jeweils aus Oberstoff und Futter zuschneiden.

3. Beide Teile rechts auf rechts steppen. Dabei an einer kurzen Seite eine handbreite Öffnung zum wenden lassen. Ecken stutzen, wenden, Ecken mit einem spitzen Gegenstand ausschieben.

4. Die Vorderseite nach belieben dekorieren.

5. Nun das Heft mittig in die Hülle legen, die Einschläge einschlagen und bügeln. An den Bügelfalten feststecken. Die langen Seiten knappkantig steppen. Fertig!

Dabei entstehen tolle Unikate und eine Verwechslung ist fortan ausgeschlossen.

Wie immer wünsche ich viel Spaß beim Nähen!

Eure Andrea – die jetzt fetzen muss, um ihre Große von der Schule abzuholen….

xoxo

Dear English-Readers….please come back your english version is in progress…i was in such a rush….sorry!

UPDATE!! English-tutorial. Sorry guys….I simply forgot….

Okeydoke…so I think/hope you figured out that this is about a fabric-cover for schoolbooks.

Here’s how to do it:

Notebook-Cover

1. Make a pattern by tracing around the edges of the notebook. Add 15cm to the right side and a 1,5cm seam allowance to all edges.

2. Cut this out of fabric twice. Once for the top, once for the lining.

3. Sew together right sides facing leaving a hand-wide opening on a short edge for the flip. Reverse, press out corners with a sharp object and top-stitch short edges close to seam (folding in opening as you go).

4. Decorate!!

5. Place the spine of the notebook on the middle of the cover (lining side) and fold over, tuck in the jackets and iron. Pin to fasten and top-stitch long sides.

Done!! (There will be a better tutorial for this coming up soon!! Pictures included!!…Hang in there…)

42 Idee über “einFACH Clever! Pimp your Schoolbook!

  1. Sara sagt:

    Hi Andrea, what a great idea! I must remember this! I’ll be checking back for instructions in English.

  2. Barbara von Alpenschick und Filztraum sagt:

    Meine Süssen möchten zwar nicht mehr, dass ihre Schulhefte so eingepackt werden, aber ich mache mit nach dieser Anleitung eine Hülle für ein Notizheft. Deine Idee ist einfach toll. Lieben Dank für die Anleitung.
    Liebe Grüsse
    Barbara

  3. s´ Schneiderlein sagt:

    Hallöchen Andrea 🙂

    Schade das meine kleine noch zu klein für die Schule ist und es noch ein par Jahre dauern wird bis ich auch sooo coole Schoolbook´s nähen darf 🙁

    Ps. das mit der Selbsthilfegruppe ist ne gute Idee, aber ich bin schon in so vielen bezüglich meiner Taschen und Bettwäsche und und und…
    Süchte, das wenn wir jetzt noch eine gründen würden, ich gar keine Zeit mehr hätte mein angefangenen Chaosprojekte zu Ende zu nähen *lach*

    Pss. danke für deine lieben Kommentare 🙂

  4. Mara Zeitspieler sagt:

    Du liebe Zeit. In der zweiten Klasse 28 Hefte? Das ist wirklich eine Menge. Und das sage ich als Grundschullehrerin 🙂
    Jedenfalls sind es so bestimmt die schicksten Hefte der ganzen Klasse!
    Gruß von
    Mara Zeitspieler

Kommentare sind geschlossen.