Jolijou Designs

Meine Oma heißt ADELINDE

30/08/2010

Und weil sie mir wohl das Talent zum tapferen Schneidern vererbt hat widme ich ihr dieses Ebook. Leider waren wir in Australien zu weit von München entfernt, als dass sie mir das Nähen hätte persönlich beibringen können, aber ich bin mir sicher, wir hätten tolle Stunden verbracht!

Adelinde ist ein Schürzenrock mit a-förmigen Unterrock. Die Schürze wird entweder mit einem Untertritt direkt in den Bund mit eingefasst oder mit Druckknöpfen/Knöpfen seitlich befestigt und hinten gebunden, so dass sie auch vielfältig eingesetzt werden kann (z.B. auch bei anderen Röcken, bei einer Hose etc…oder man lässt sie ganz weg und hat einen schönen schwingenden Rock). Ganz eilige können auch den Unterrock weglassen und die Schürze mittels Knöpfen an einem gekauften/bereits fertig genähtem Rock/Kleid anbringen.

Der Schnitt ist für Nähanfängerinnen bestens geeignet da er ohne komplizierte Techniken auskommt. Hinten wird im Bund ein Gummizug eingearbeitet, so dass deine Tochter ihn bequem und selbständig an- und ausziehen kann.

Der Unterrock ist sehr einfach gehalten. Erfahrene Näherinnen können durch horizontale/vertikale Teilungen gepatchte oder hinten gerüschte Varianten nähen. Auch das Anbringen einer Saumrüsche ist optional und sieht sehr schön aus unter der Schürze. Er kann aus Popeline oder weichem Cord genäht werden. Darüber sieht eine Schürze aus Cord oder Jeans wunderschön aus. Aber auch ganz aus Popeline oder Taft genäht wirkt der Rock romantisch mädchenhaft und ist der Hingucker zu jedem besonderen Anlass. Die Schürze lädt förmlich zum Verzieren und Applizieren ein, denn sie ist so weit geschwungen, dass ganze Geschichten auf ihr erzählt werden können.

Ich habe den Rock so gradiert, dass er an den Latz von JOELLE angebracht werden kann. So kann man die beiden Schnitte kombinieren. Das Latzkleid hat dann einen Unterrock und eine Dirndl-Schürze ähnlich wie bei meinem Ursprungs-Modell.

Eine genauere Anleitung mache ich dazu noch.

Das Ebook ADELINDE kommt ebenfalls am Donnerstag zu Farbenmix.

Und morgen? Na morgen habe ich dann noch ein kleines Geschenk für euch…..dumdidummmm….

My grandma’s name ist Adelinde. And because I seem to have inherited at least part of her sewint talent, I am dedicating this new tutorial to her. Unfortunately, while I was growing up in Australia, she was so far away on the other side of the hemisphere so she couldn’t really teach me to sew herself, but I’m sure we would have enjoyed many an hour together.

Adelinde is an apron skirt with an a-line underskirt. The apron is either sewn directly into the underskirt’s waistband with an underlap or buttoned onto it’s sides and ties up at the back. Of course the apron is not only limited to being fitted onto the skirt, I’m sure it would look great over some pants, your favorite dress or a ready-made skirt!

I graded the skirt so it would fit onto JOELLE’s bib. This way you can combine the two patterns and make a dirndl style dress similar to my original model. I will be giving more detailied instructions on how to do that soon.

ADELINDE will be out on Thursday at Farbenmix too! I hope you have fun with it.

And tomorrow. Well tomorrow I have a little present for you up my sleeve. So stay tuned…..

You Might Also Like

  • 1
    wollixundstoffix 30/08/2010 at 16:37

    wunderschön. der rock.
    wunderschön. das latzkleid.
    wunderschön. die stickdatei.
    wunderschön. miteinander zu kombinieren.
    noch wunderschöner. meiner tochter gefällt es auch.
    dann weiss ich, was ich nächste woche tun werde.
    liebe grüße
    von monika

  • 2
    KiilerSprotte 30/08/2010 at 16:56

    Oh wie schöööön!! Leider reichen meine Nähfähigkeiten NOCH nicht aus…oder vielleicht trau ich es mir auch einfach noch nicht zu. Auf alle Fälle ist der Schnitt ein Traum und er wär genau der richtige für mein Itzi. Vielleicht trau ich mich ja doch mal…wenn die Tage kürzer werden… LG Nina

  • 3
    nähtina 30/08/2010 at 17:04

    wow!

    toll.

    ich bin sprachlos.

    viele Grüße
    tina

  • 4
    huntjeblöm 30/08/2010 at 17:23

    oje, schon wieder so ein schöner Schnitt von dir. Mal schauen, wann das Tochterherz noch einen weiteren Rock braucht…

    Du machst wirklich tolle Schnitte! Respekt!

    Liebe Grüße,
    Britta alias huntjeblöm

  • 5
    sui-generis-design by daniela 30/08/2010 at 17:45

    ist der schöööööööönnnnnnn
    wow!!!!!!!!!!

    lg daniela

  • 6
    Emmas Living 30/08/2010 at 18:33

    wow – wie schön!!

    Einfach alles…. dein Dirndl habe ich schon sooooo lange bewundert… und nun ist es zum Greifen nah!!

    Liebe Grüße
    Melanie ♥

  • 7
    Pilli 30/08/2010 at 18:39

    wuah! wie toll! ach warum gibts den den nicht in einer mama version ;)? er würde meinem lieblingsvaleska glatt den rang ablaufen!

    begeisterten gruß! pilli

  • 8
    Sockenbaer 30/08/2010 at 19:41

    Ich möchte auch eine Mamaversion. Gibt es da Hoffnung?
    Wunderschön.

    Lieben Gruß
    Sylvia

  • 9
    zauber-a 30/08/2010 at 19:47

    my goodness, this skirt is AWESOME! my Georgia NEEDS one! 🙂
    Amber

  • 10
    Chris 30/08/2010 at 21:20

    *kreisch*

    du hast mich gerade super glücklich gemacht :O) Thank you soooo much !!!

    XO, chris

  • 11
    Chris 30/08/2010 at 21:22

    *kreisch*

    du hast mich gerade super glücklich gemacht :O) Thank you soooo much !!!

    xo, chris

  • 12
    rosige Zeit 30/08/2010 at 22:40

    Meine Tochter mag nix selbstgemachtes… Ich finde das Teilchen wunderbar und tät´s auch sofort anziehen. Die Farbkombi Knallrot und ein helles Blau liiiiebe ich.

    Beste Grüße, Kerstin

  • 13
    freche fee 31/08/2010 at 10:06

    Oh, der Rock ist wunderbar und die Geschichte dazu noch viel SCHÖNER !!
    liebe Grüße
    Nina

  • 14
    ich mach mir die welt 31/08/2010 at 14:00

    Ein toller Schnitt!!!So schön! Juhui meine Tochter kommt langsam auf die Beine, dann kann ich ihr auch endlich Röcke nähen, zum krabbeln war das immer so unpraktisch!
    Herzliche Grüsse
    Meret
    P.S. Viiiielen lieben Dank für die tollen Karten, die kann ich ja gar nicht verschicken die sind zu schön 🙂

  • 15
    nicoleboxer 31/08/2010 at 14:41

    super super schön!!!!
    Der ist wirklich traumhaft!!!

    GLG Nicole

  • 16
    paulapü 02/09/2010 at 12:44

    nee, nee frau m. bei ihren schönen sachen komme ich gar nicht mehr mit. machen sie weiter so. :O)
    liebste grüße von frau pü