Paspelenden an Kreisen

End to end piping

Einige hatten mich gefragt wie man Paspelenden an geschlossenen Formen schließt. Ich habe gerade das hier gefunden. Sehr hilfreich, nicht nur für die Fotobella-Tasche! Im Video wurde ein Paspelfuß benutzt, wer den nicht besitzt kann nach dieser Methode arbeiten.
I just found this great tutorial on how to sew piping on closed shapes (like a circle). This comes in very handy for the Fotobella-Bag too! Available in English and Dutch soon by the way :o).

104 Kommentare

  1. Vielen Dank, ein toller Tipp! Habe mich ohnehin schon immer gefragt wie man überhaupt Paspel näht 🙂

    Lg
    Nadin

  2. vielen dank für den tip! muss mich meiner „vor-schreiberin“ anschließen..JETZT hab ich auch ne leise Ahnung wie sowas überhaupt funktioniert 🙂

    LG Josie

  3. sehr schön ….. Danke

    Aber meine Frage ist : welches Fusserl hat die Dame? Einen Paspelfuss? Oder ist das berühmet Fusserl für die nahtverdeckten RV?!?

  4. das ist ja eine tolle methode! danke für den link!
    die tasche ist auch super schön!
    liebe grüße von sabine

  5. Danke für den Tipp! Ich hab bisher immer einen Sticker über die beiden Enden gemacht, aber das ist natürlich sehr elegant!

  6. I know this if off topic but I’m looking into starting my own weblog and was curious what all is required to get set up? I’m assuming having a blog like yours would cost a pretty penny? I’m not very web savvy so I’m not 100% sure. Any tips or advice would be greatly appreciated. Many thanks

Kommentare sind geschlossen.