Rezepte / Recipes

Fruchtiges Eis Am Stiel {Rezept}

14/07/2011
Selbstgemachtes Ringel-Eis-Am-Stiel.
This is my summery recipe for you: Stripy Fruit Popsicles
Alles was ihr dazu braucht ist ein paar Holzstiele, Eisformen – am besten durchsichtig damit man besser einfüllen kann  – (beides habe ich bei Ama*on bekommen) – und ein paar bunte Fruchtsäfte in verschiedenen Farben. Die meisten Eisformen werden mit Deckel und Stiel geliefert, diese werden aber durch die Holzstiele ersetzt, da man beim Einfüllen ansonsten den Deckel nicht mehr abbekommen würde.
All you need is some wooden popsicle sticks, popsicle makers and some colourful fruit juices or softdrinks in different colours. Most popsicle makers have lids with inbuilt sticks to go with them already, they will not work here though, because you need to take the lid and the stick out as you go.
Am Schnellsten geht es mit gekauften Obst- oder Sprudelgetränken, am Gesündesten mit selbstgemachten Pürees aus frischem Obst. Ich habe dazu das Obst klein geamcht und mit etwas Zucker und Zitronenenlimonade zu einem Saft püriert. Himbeeren für Rot, Kiwis für Grün, Ananas für Gelb, Heidelbeeren für Blau und Yoghurt (mit Zucker und etwas Zitrone vermischt) für Weiß.
They quickest version is to use ready-made fruit juices or sofdrinks but it’s more healthy to make your own. I combined fruit with a bit of sugar and some lemonade and pureed them to a liquid texture. Raspberries are my red, kiwis are for green, pineapple for yellow, blueberries for blue and joghurt mixed with some lemon and sugar for white.
Jetzt füllt man eine Schicht einer Farbe in der gewünschten Höhe ein und stellt diese für ca. 1 Stunde ins Kühlfach. Das wiederholt man immer weiter und wechselt jedes Mal die Farbe so, dass am Ende ein bunt gestreiftes Eis entsteht. Der Holzstiel wird nach der 4. Schicht in das halbfeste Eis gestochen und die weiteren Lagen wie gehabt eingefüllt. Nun vollständig einfriereren lassen.


First you fill in a layer of juice in each compartment and put it in the freezer for about an hour. Keep repeating and alternating colours as you go. After the fourth layer screw in the popsicle stick and continue the rest of the process as normal. Leave to freeze solid.


Vor dem Entnehmen etwas antauen lassen oder mit heißem Wasser von außen befeuchten, um das Eis ganz einfach aus der Form zu lösen.
Before extracting the icecream from the moulds leave to thaw a little bit or wet from the outside with some hot water to remove easily.
Et voilà – gesund, lecker und mit Liebe gemacht!
Et voilà – healthy, yummy and made with love!
 x Andrea

You Might Also Like

  • 1
    Johanna 14/07/2011 at 11:21

    Na was ein Glück, dass ich in zwei Wochen endlich eine größere Kühltruhe habe und der Sommer noch nicht vorbei ist 🙂
    Drückerchern, Fritzi

  • 2
    saumseliges 14/07/2011 at 17:37

    Lääääääger……..ist zwar gerade nicht gerade Sommer aber Eis, Daß geht bei mir immer.
    Notiert und sicher bald probiert.
    Dank dafür

    😉 Annette

  • 3
    familienwelten 15/07/2011 at 21:05

    hmmm, lecker!
    Das wird morgen gleich ausprobiert!

    LG
    Melanie