La Dolce Vita

Wir haben die letzten zehn Tage das schöne Leben an der Nordsee genossen. Die ersten Tage war es am Strand noch etwas zu kühl, um dort den ganzen Tag zu verbringen , da haben wir die Zeit genutzt, um ein paar der schnuckeligen kleinen Küstenstädte zu entdecken.
We spent the last ten days enjoying the beautiful life at The North Sea. The first couple of days it was a bit too cold to spend the whole day at the beach, so we had time to discover some of the romantic little towns along the coast.
Greetsiel ist immer eine Reise wert.
Greetsiel is always worth a visit.
  

Welche Teestube nehmen wir denn?
What tea-shop shall we chose?

Am besten die in der wir vor zwei Jahren schon mal waren.
Maybe the one we visited two years ago?
Da war das musueumsähnliche Ambiente so schön.
The one with the charming museum-like interior.
Touristisches für die Eltern: Tee mit Kluntje.
Touristy stuff for us: tea with „Kluntje„.
 
und für die Kinder…
and touristy stuff for the kids….

und jede Menge Skurril-Touristisches.
…and loads of bizarre touristy stuff.

Die nächsten Tage sind wir dann nach…..(fortsetzung folgt)

44 Kommentare

  1. That’s sue! Places are so beautiful. Thanks to post anf have anice summer!

  2. Wunderschoene Bilder…da warte ich jetzt ungeduldig auf die Fortsetzung und dann muss ich da auch mal hin!!!

    LG Teresa

  3. Huhu Andrea,
    da warst Du ja fast bei mir – nur noch 3 oder 5 mal um die Kurve und Du hättest Dir bei mir einen Kaffee abholen können ;o)
    Liebste Grüße,
    silke

  4. Tolle Bilder und sooo schön bunt und fröhlich !!
    Danke fürs teilen,
    ♥BunTine

  5. Da kommen bei mir Urlaunserinnerungen hoch: Wir waren letztes Jahr im Urlaub in OStfriesland und haben in der Nähe von Greetsiel gewohnt. Dort ist es wirklich nett. Nur so schöne Fotos habe ich leider nicht gemacht.

  6. Habe ich doch gleich erkannt….für mich der Perfekte platz um kreativ wieder auf zu tanken..eine Welt für sich…ich liebe sie..liebe grüße

Kommentare sind geschlossen.