...in der Presse, DIY

brigitte kreativ-blogger award – mein beitrag

15/03/2012
Mein Beitrag zum Brigitte-Kreativ-Award – Frühlingsvasen aus Pappmaché – ist eine Bastelaktivität für die ganze Familie. Erst darf Papa Luftballons aufpusten, anschliessend dürfen die Kinder nach Herzenslust mit Kleister matschen und zum Schluss freut sich Mutti auf ausgiebiges Dekorieren und einen tiefen Griff in ihre Bänder- Stoff-, und Tape-Vorräte. Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Nachbasteln und falls euch die Idee gefällt freue ich mich über eure Stimme beim Contest.
My contribution for the Brigitte-Blogger-Challenge – paper maché vases – is a crafting activity for the whole family. First dad can blow up the balloons, then the kids can have lots of fun doing all the pasting and finally mum can dig deeply into her box of fabric, ribbons and tape and decorate her heart out. I hope you have heaps of fun with this project and if you enjoyed it I would love if you voted for me in the contest. Thanks guys!

Material:

– Tapetenkleister / wallpaper-paste
– Zeitungsschnipsel / newspaper torn into small pieces
– weiße Acryl- oder Abtönfarbe / white paint
– Luftballons (evt. eine Luftballonpumpe) / balloons
– einen Pinsel / a paintbrush
– eine Unterlage aus Plastik (z.B. Malerfolie) / a plastic underlay to protect your surface
– eine Schnur / some string

Den Kleister anmischen, eine Viertel des Packunginhaltes reicht dazu völlig aus. Die Luftballons bis zur gewünschten Größe aufpusten und diese flächendeckend mit Zeitungspapier und Kleister bekleben. Zum Trocknen z.B. an einen Wäscheständer hängen und über Nacht trocknen lassen. Wenn der Kleister vollständig getrocknet ist, die Luftballons platzen und die oben eine schöne Öffnung schneiden. Mit der weißen Farbe deckend bemalen. Nun können die Behälter nach Belieben dekoriert werden. Zum Bekleben einen Serviettenkleber oder klartrocknenden Leim verwenden.
Zum Dekorieren eignet sich:
– Wolle, Webbänder, gemustertes Papier/Origamipapier, Stoffschnipsel, Muster aus Stoffen ausgeschnitten, Masking Tape uvm…
Zum Schluss wird mit einem kurzen Stück Webband und einem Tacker ein Henkel angebracht, so dass man sie an einem Strauß hängen kann. Sie lassen sich aber auch prima mit einem Stück Masking Tape (ablösbares Papierklebeband) direkt an die Wand befestigen. Zum Aufstellen einfach den Boden etwas eindellen und ein paar kleine Steine zum Beschweren reinlegen. 
Mix the glue according to the directions on the package. Blow up the balloons and cover completely with newspaper pieces and plenty of paste. Leave to dry overnight by hanging them on a string on a washing line. Then pop the balloons, pull out the remainders, cut out a nice round opening and paint the containers white. Now you are ready to decorate and glue anything you like on it using Modpodge or similar. Use masking tape, fabric scraps, gift-wrap, ribbons and much more, just use your imagination. When the vases are completely dry staple a piece of ribbon as a handle to both sides of the top and hang onto some branches or directly to the wall (with some masking tape). To have them sitting nicely on your drawer just dent in the bottoms a little and put in some rocks to weigh them down.

Fertig ist die Frühlingsdeko!

You Might Also Like

  • 1
    emily fay 15/03/2012 at 10:04

    …. wow….eine wundervolle Idee die nicht nur hübsch … nein auch eine tolle Familien bastelei ist ♥

    glg Marion

  • 2
    michaela 15/03/2012 at 10:05

    Das sieht doch schon mal super aus … mal schauen, ob ich dass nicht mit den Kindern nachmachen kann… die werden dann anders … schön 😉

    lg
    michaela

  • 3
    Luusmeitlifashion* 15/03/2012 at 10:05

    Ich liebe basteln mit den Kids und deine Beispiele sind so hübsch meine Stimme hast du

    LG Martina

  • 4
    Susanne 15/03/2012 at 10:10

    Schöne Idee und es sieht so nach Ostern und Frühling aus! Ich mag diese Farben und Deinen Stil zu fotografieren. Echt toll gemacht! Klar, dass ich für dich abgestimmt habe!
    LG Susanne

  • 5
    Ex 15/03/2012 at 10:15

    Boah. TOLL.

    Und ich weiss auch schon wo ich die hinhängen werde!

    Ich drücke Dir die Daumen!

    xxx

  • 6
    doro K. 15/03/2012 at 10:21

    ganz ganz zauberhafte bilder!!! und eine tolle idee…
    aber die farben der bilder….ach, so schön!!

    liebste grüße, doro K.

  • 7
    Claudia 15/03/2012 at 10:25

    wunder .. wunderhübsch: die Idee, die Farben, die Bilder.
    Meine Stimme hast du, liebe Andrea.
    Viele Grüße, Claudia

  • 8
    steffi 15/03/2012 at 10:26

    Alles ganz ganz toll! Schöne Väschen, klasse Fotos!
    Trotzdem kleine Frage: Kleister, Papier… Vasen? Sind die hübschen Teilchen denn einfach so wasserfest? Oder hast du die Innenseite noch irgendwie versiegelt?

    • 8.1
      jolijou 15/03/2012 at 10:28

      Die Blumen habe ich in kleine Gefrierbeutel getan, da ein bißchen Wasser rein und mit einem Gummiband verschlossen, dann bleiben sie schön frisch und die Vasen werden nicht beschädigt 🙂

  • 9
    Mimis Welt 15/03/2012 at 10:26

    Das ist vielleicht eine klasse Idee!! Und es sieht sooo farbenfroh fröhlich frühlingsfrisch aus!!
    Einfach nur der Wahnsinn!!!
    Meine Stimme hast du! 🙂
    lg, Miriam

  • 10
    Mari 15/03/2012 at 11:02

    Einfach nur wunderschön…du hast eine Stimme mehr :o)

  • 11
    Michaela 15/03/2012 at 11:11

    Liebe Andrea,
    ist das ein zauberhaftes Projekt, mein Herz hast Du ;-).

    Sonnige Grüße aus dem Teuto…
    Michaela

  • 12
    FRAU Liebstes 15/03/2012 at 11:12

    GRANDIOS frau mülli..und die „Aufbereitung“ hach mach…Magazin-reif!
    hab schon für disch gestimmt, nech?

    drücki…
    claudi

  • 13
    Dancing Needle 15/03/2012 at 11:27

    Schon auf den Knopf gedrückt!!! Meine Stimme hast Du! Deine kreativen Ideen müssen doch belohnt werden!

    LG Michelle

  • 14
    Susanne 15/03/2012 at 11:33

    Wow, was für ein Frühlingsfarbenfeuerwerk!Das sieht granatenmäßig-toll aus, Frau Müllerson – die Präsentation ist perfekt gelungen! Ich geh dann mal voten…

    :-*,
    Frau Hahaell

  • 15
    Nord und Süd 15/03/2012 at 12:55

    DIESE FARBEN! EIN TRAUM!

    Wunderschön wirklich, ich bin mal wieder begeistert!

    Liebe Grüsse von
    Frau Süd

  • 16
    Eulenspiel 15/03/2012 at 12:55

    Nachdem ich gelesen habe, dass schon jemand anderes nach der Dichtigkeit frage und du schon geantwortet hast,kann ich nur sagen: KLASSE Idee!!!!!

  • 17
    Nina 15/03/2012 at 13:08

    Meine Stimme hast du! Tolle Idee, die auch noch toll aussieht 🙂 GLG Nina

  • 18
    Katinka 15/03/2012 at 13:26

    Diese Farben sind ein Traum und auch wie du alles präsentierst, wirklich perfekt! Hab gerade schon gevotet!
    Viel Glück und liebe Grüße, Katinka

  • 19
    Frau K. 15/03/2012 at 14:16


    Toll!!!
    Das sieht sooo klasse aus, im ersten Moment habe ich gedacht, dass wäre schon aus der Brigitte!

    Meine Stimme hast Du auch!

    herzliche Grüße
    Alex ♥

  • 20
    glückstreu 15/03/2012 at 14:38

    Schon für Dich abgestimmt, drücke die Daumen, dass es noch mehr werden 🙂
    Die Idee mit dem Wasser im Gefrierbeutel ist wirklich super, darauf wäre ich nicht gekommen.
    LG Alex

  • 21
    kreativkäfer 15/03/2012 at 15:54

    Unglaublich toll sehen die aus!!! Leider würde mir die Geduld fehlen für so ein Projekt, dabei würd das klasse in unser Wohnzimmer passen!
    GLG Andrea

  • 22
    Fata Bislacca 15/03/2012 at 17:43

    Done! I love your ideas and your style! Cathy

  • 23
    Eva 15/03/2012 at 18:28

    Eine wundervolle Idee! Und so toll fotografiert! Love it!

    Eva

  • 24
    Minkitink 15/03/2012 at 21:57

    Tolle Idee. Einfach und doch raffiniert.
    Du hast gerade meine STimme bekommen 🙂

    LG Moni

  • 25
    rosaundlimone 16/03/2012 at 16:16

    Wir finden Deinen Beitrag wirklich total schön, vor allem ist es toll, wenn die ganze Familie mit tätig sein kann! Da freuen wir uns schon auf das Nachbasteln…
    Sonniges Wochenende und liebe Grüsse
    rosa & limone

  • 26
    Ulli 16/03/2012 at 17:35

    Das ist toll!
    Ich weiß ja nicht, wie und wann Sie all Ihre kreativen Ausbrüche umsetzen, aber Sie machen das umwerfend & schön!

    Chapeau, Frau Mülli!