berry was eigenes

Nächstes Jahr mache ich das alles ganz anders. Da plane ich Wochen im Voraus, schreibe Listen, Tabellen, Zeitpläne und rekrutiere ganz viele nette, tolle, interessante GastbloggerInnen die meine Urlaubsvertretung wuppen So könnt ihr den Sommer über neue Blogs entdecken, mehr über bekannte BloggerInnen erfahren und DIY-Ideen oder Rezepte nachbasteln und -kochen (während ich im Liegestuhl liege und alkoholfreie Cocktails schlürfe). So oder so ähnlich wird es nächstes Jahr laufen und wenn das gut funktioniert fange gleich im August mit den Weihnachtsvorbereitungen an.
Dieses Jahr hingegen, gab es stattdessen eine super spontane chaosbehaftete ad hoc Aktion, und weil es gar so spontan war habe ich mich gar nicht getraut, mehr als nur ein paar zu fragen, umso mehr, freue ich mich, dass Bine heute bei mir zu Gast ist! Bine ist die megasympathische Frau hinter dem Blog ‚was eigenes‚, sie näht die wunderschönsten Täschchen, ist eine absolute Frohnatur und eine treue Seele in allen Lebenslagen. Kurzum: man muss sie einfach mögen! Heute hat sie ein tolles Sommer-Rezept für euch!
…..
Es ist Ferienzeit und alle sind ausgeflogen. Da wird man schon mal gefragt, ob man das Haus hüten, den Briefkasten leeren und die Blümchen gießen könne. Oder, ob man einen Gastbeitrag in einem anderen Blog schreiben würde, während die Blogbetreiberin alle Viere von sich streckt und Urlaub hat. Es ist mir eine Ehre, dass ich heute Frau Jolijou vertreten darf.

Mein Urlaubsbeitrag ist eine kleine Vitaminbombe: ein Beeren-Smoothie und den könnt Ihr Euch ganz schnell und einfach selbst zaubern:

Zwei Bananen schälen und in Stücke schneiden, ca. 180 g Erdbeeren waschen und vom Grünzeug befreien und ca. 125 g Himbeeren verlesen. Alles zusammen mit 200 ml Buttermilch, 6 EL zerstoßenes Eis und 1 Päckchen Vanillin-Zucker mit einem Mixer ordentlich mixen. In Gläser umfüllen, auf die Terrasse, oder den Balkon, setzen, Füße hochlegen, abschalten und geniessen. Wohl sein!

Ich wünsche Euch einen schönen Sommer! Herzliche Grüße, Bine

106 Kommentare

  1. Hui, sieht es lecker aus. Muss schnell vom Erdbeerhäuschen nebenan eine Schale besorgen und ich denkebeim Schlürfen auch auf die Weihnachtsvorbereitungen. Verspreche mir jedes Jahr, aber irgendwie klappt es nicht. Gruß, Éva

  2. … lecker … Beerig … Vitamine … schöne Farbe … tolle Vertretung ♥

    glg Marion

  3. hey bine…

    danke 🙂 ich suche immer wieder mal nach einem weiteren leckeren rezept 🙂 hihi

    ich habe nämlich bisher nur dieses 🙂

    1 banane
    4 el gefrorene himbeeren
    200ml miilch und 1el zucker…mixen und ab ins glas zum genießen :))

    hihi

    wünsche dir eine schöne woche…und dir andrea natürlich ncoh einen schönen urlaub! 🙂

    liebste grüße
    janina

  4. Danke für das Rezept! Beeren-Smoothies sind hier gerade sehr beliebt.

    Liebe Grüße,
    Jessica

  5. Hmmmmm sieht das lecker aus, da bekommt man richtig Appetit auf Beeren, Smoothy, Sommer, Eis… nur leider lässt das Wetter zu Wünsche übrig aber wir haben ja eine gute Fantasie, schliessen die Augen und träumen uns davon…
    glg
    rosa & limone

  6. Mhmmm das sieht so lecker aus und hört sich auch so lecker an…UND macht sich super als Fotomotiv!!!
    Danke für das Rezept wird demnächst gleich ausprobiert!!!!
    Liebe Grüße,
    Annette

  7. Hmmm, das klingt ja lecker. Bis auf die Banane, aber die kann man sicher durch was anderes ersetzen. Viele Grüße vom *Glüxkind*

  8. Hm, lecker. So ähnlich habe ich den auch schon mal gemacht. Könnte man glatt nochmal trinken! :o)

    LG Meli

  9. Sieht enorm lecker aus. Zu blöd, dass ich auf Erdbeeren und Himbeeren allergisch bin v.v‘

Kommentare sind geschlossen.