DIY Tannenbaum-Kissen

Bei dem zweiten Workshop war ich übrigens nicht mehr so hypernervös, so dass ich sogar selber etwas nähen konnte! Ulrike hatte einen mega tollen Riesentannenbaum für  ihr Schaufenster genäht und hatte die Idee, das Schnittmuster für den Kurs auf Kissengröße zu reduzieren. Eine klasse Sache und dank der tollen Stoff- und Bänderauswahl im Nähgern, passt es ganz wunderbar auf unser Sofa (das windscheife möge der Gast beim nächsten Besuch bitte übersehen, es musste am Ende zackizacki gehen und ich hatte keine Lust mehr aufzutrennen – und einen lieben Gruß an eine liebe Kursteilnehmerin dessen Tasche etwas schief wurde, ich sagte doch, ich kann das auch ;D).

Vielen Dank nochmal an alle Teilnehmer des zweiten Workshops, es war mir wirklich eine Freude mit euch!

PS. Die Auslosung des Gewinnspiels findet am Sonntag statt. Vielen Dank für über 1400 Kommentare!

xoxo

Eure Andrea
 

49 Kommentare

  1. Liebe Andrea,

    Lustiges Kissen, lustiger Abend! Ich trag die grüne Tasche täglich umher, blöd nur, jetzt hab ich zwei 🙂

    LG Britta

    • Tja, jetzt hast auch du die Qual der Wahl :o) War total schön mit dir! LG Andrea

  2. Sehr süß!
    Ich habe vor Jahren Kurse für Malerei gegeben… ich war dann immer derart nervös, dass mein ganzer Tag hinüber war. Mir kamen die paar Stunden wie Tage vor… Heiheihei…

    Liebe Grüße
    Pamela

  3. Hallo liebe Andrea !
    Ich habe das Kissen schon via Instagram bewundert ! Nur schön ! Du bekommst sicherlich ein ganz großes Geschenk zu Weihnachten…
    Wer so fleißig ist !
    Wenn du mal in der Nähe von Herford bis, dann komme einfach mal vorbei ! Du bist immer gerne eingeladen 😉
    Herzliche Grüße und einen dicken Drücker,
    Sandra

  4. Anonymous

    liebe andrea, ach so ein schönes schiedes bäumchen hat doch was, wie meine schiefe tasche. unser echter baum ist auch immer individuell krumm..so sind wir halt 😉 ich hab mich gefreut dich mal pers. zu treffen u. hoffe auf mehr workshops..p.s. ich liebäugel jetzt mit der brother stickmaschine zu weihnachten.. schöne feiertage. schön das es dich u. deinen blog gib judith

  5. wooow tolle stöffchen hast du da wieder einmal gemixt, die idee mit dem tannenbaumkissen find ich super!
    glg andrea

  6. OH Was für ein wunderschönes Tannenbaumkissen!!!
    Ob ich so was wohl auch nähen kann??? SEUFZ!!!

  7. na der muss doch gekuschelt werden, da wird er eh schief von. also schwamm drüber! so ist er vieel origineller!

    liebe grüße sendet dir michèle

Kommentare sind geschlossen.