was koche ich heute? kumpir mit coleslaw

Ich koche jeden Tag für fünf Personen. Gar nicht so einfach sich da immer wieder etwas neues auszudenken. Gestern hatte ich akutes Kumpir-Verlangen. Wir haben zwar hier in Potsdam das beste und schnuckeligste Kumpir-Restaurant ever, das Belmundo, aber was tun wenn man gerade nicht hin kann? Genau. Selber machen.

Also: Mehligkochende Kartoffeln in der Schale mit etwas Öl eingerieben bei 180°C innen weich und außen knusprig gebacken. Diese dann eingeschnitten und das Kartoffelinnere vorsichtig mit geriebenem Emmentaler und etwas Salz zerstampft und wieder in die Kartoffelschale hineingedrückt. Hälften wieder zusammen gepresst und den Käse schmelzen lassen.

Dazu Creme Fraîche, rote Zwiebeln, Mais, Kidneybohnen und Coleslaw. (Für die Kinder noch Ketchup).

Coleslaw ist ein Salat der aus gleichen Teilen klein geriebenem Weißkraut und Karotten besteht und mit einem Dressing aus Zucker, Salz, Weißweinessig und Öl abgeschmeckt wird.

Viel Spaß beim Nachkochen, lasst es euch schmecken!

xoxo

Eure Andrea


Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am autumn. Setzte ein Lesezeichen permalink.

99 Idee über “was koche ich heute? kumpir mit coleslaw

  1. Julia sagt:

    Wusste gar nicht, dass sowas Kumpir heißt 😀 Wir nennen es immer nur Backofenkartoffeln. Aber mit Mais und Kidneybohnen sieht es wirklich einfach nur göttlich aus, egal wie es heißt!
    Liebste Grüße,

    Julia

  2. Frau Lotta sagt:

    Das hört sich verdammt lecker an! Und Potsdam ist vielzu weit weg, da muss ich wohl selbser ran 🙂

    Vielen Dank für das leckere Rezept
    Sabrina

  3. Sonea Sonnenschein sagt:

    Ich hab das mal auf nem Weihnachtsmarkt in Essen gegessen und war total begeistert. Muss ich auf jeden Fall mal nachkochen. Vielen Dank für das Rezept!

    Liebe Grüße
    Katharina

  4. martina sagt:

    Klingt sehr lecker! Ich musste bei dem Wort Kumpir total schmunzeln, weil das auf Kroatisch fast genauso heißt, nur mit einem „r“ vorne! Also Krumpir….
    wir hier übrigens in rauen Mengen vertilgt. Ich glaub das ist normal bei Kleinvolk: Kohlenhydrate so viel wie eben nur geht!
    Die überbackene Version muss ich allerdings mal probieren, mal sehn, was sie dazu sagen!

    LG
    Martina.

  5. Balla'sReich sagt:

    Das klingt sehr lecker, merk ich mir.
    Ich hab ab und zu auch ein Koch-Blackout obwohl ich vor meinen Mädels jeden Tag im Hotel in der Küche als Chef stand. Aber es ist schon was anderes für Gäste wie für Familie mit Kindern zu kochen.
    Grüessli
    Barbara

  6. Frau Hibbel sagt:

    Das hört sich ziemlich lecker an. Aber Kumpir hab ich in meinem ganzen Leben noch nie gehört. Dachte zuerst das ist irgendwas indisches oder so. Grüssel, Frau Hibbel

  7. Petronella sagt:

    Oh wie lecker! Kartoffeln und Käse geht immer und dann noch was Grünes dazu.
    Ich komme auch zum Essen.

    LG
    Petronella

Kommentare sind geschlossen.