hühnchen-dattel-apfel-geschmacksexplosion

Ich esse in letzter Zeit sehr viel Salat mit Putenbrust. Nicht nur der Linie zu liebe sondern auch weil es mir unheimlich gut schmeckt besonders wenn es draußern wärmer ist. Da es nicht jeden Tag Salat mit Putenstreifen geben kann, variiere ich immer mal und greife dabei zu allem was ich gerade so da habe. Neulich hatte ich Datteln, Äpfel, Gurken und Tomaten im Haus also gesellten sie sich zu Pute und Ruccola. Einige hatten die Mischung schon bei Instagram bestaunt und nach dem Rezept gefragt. Eine sensationelle Kombination kann ich euch sagen! Die Süße der Datteln mit dem Säuerlichen der Äpfel und das Nussige des Ruccolas – ein Traum! Angemacht habe ich ihn übrigens mit einer normalen Vinaigrette aus Öl und Balsamico, allerdings habe ich noch ein Telöffel Himbeer-Gelee darunter gemischt. Leckööö!!

Viel Spaß beim Nachmachen!

xoxo
Eure Andrea

 

58 Kommentare

  1. Liebe Andrea,
    mit Datteln kenne ich das überhaupt nicht und ich muss sagen, ich wäre schon neugierig darauf. Es könnte lecker sein! 😉
    Dein Foto macht jedenfalls schon mal so richtig Appetit!
    Liebe Grüße
    moni

  2. Ohhh lecker, alles drin, was ich auch gern mag … muss ich unbedingt mal ausprobieren.
    Vielen Dank für’s Rezept.

    LG Ruth

  3. Boh wie lecker.. auch bei Insta bewundert und jetzt gibbet das rezept!! Dankeschön my dear!!!
    Liebste Grüsse aus Hamburg
    Claretti

    p.s heute gabs ne Spezi an der Elbe.. ich hoffe bald mal wieder mit Dir!

  4. Sehr sehr lecker sieht der Salat aus. Da sind alle Zutaten drin, die ich auch mag. Vielen Dank für das Rezept!
    Sei lieb gegrüsst von
    Nanny

  5. sieht toll aus! apfel und ruccola sind eine tolle kombi!
    kann man anstatt des hünchens auch tofu o.ä. nehmen?

    liebe grüße aus dortmund, karoline

  6. Hallo liebe Andrea,
    das sieht ja sehr, sehr lecker aus !
    Gleich geht es auf den Markt und ich werde meine Liebsten heute mal mit Frau Müllis Salat überraschen.
    Vielen Dank für das Rezept.
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,
    Sandra

  7. Hallo,
    ich habe das Rezept heute ausprobiert.
    War wirklich sehr lecker. Wird auch bestimmt wiederholt.
    Ich liebe ja so Rezepte in denen so gegensätzliche Dinge drin sind.
    Liebe Grüße
    Anika

  8. Das sieht ja oooooberköstlich aus! Bin hier gelandet, weil die Zitronenkojotin ein Foto von diesem Gericht über ihr Privatprofil auf FB gepostet hat. Sah so toll aus…da wollte ich das Rezept haben. Und wo führt mich der Link hin? Zu DIR <3 Wie schön 🙂

  9. Ich hatte als Beilage dazu Couscous!
    Mit ein bisschen Harrissa, schmeckte das Gericht mit den Datteln und dem Apfel schön orientalisch.
    Ich lasse mich immer wieder gerne von deinem Blog inspirieren 🙂
    Viele Grüße

Kommentare sind geschlossen.