DIY, Nähen / Sewing

DIY Handtasche mit Fertig-Sets von Prym

30/01/2015

tasche-prym

Ich hatte euch ja versprochen, Bilder von meiner neuen Tasche aus dem Uups-A-Daisy Cord zu zeigen. Ich bin ehrlich gesagt ein bißchen verliebt und trage sie aktuell jeden Tag spazieren. Mit dem tollen Taschenboden und passenden Taschengriffe von Prym hatte ich die Tasche auch ratzfatz genäht. Und das obwohl ich sie, abweichend von der Anleitung von Prym, gefüttert und einen Reissverschluss eingenäht habe. Ich zeige unten anhand von einer Skizze wie ich es gemacht habe.

tasche-prym-reissverschluss

Dank der vorgestanzten Löcher ist das Annähen der Griffe und des Bodens wirklich kinderleicht. Das lässt sich auch Abends gemütlich auf dem Sofa machen. Wie ihr sehen könnt ist sie prall gefüllt, immer mit dabei meine Surprise Surprise Charlie Bag. Da ich schon Erfahrungen mit Langfinger machen musste, brauche ich in meinen Taschen immer einen Reissverschluss, und selbst da klemme ich mir die Tasche meist ängstlich unter den Arm, wobei mir mit dem Qualitäts-Reissverschluss – auch von Prym – wohl nichts passieren wird.

Apropos Qualitäts-Reissverschlüsse. Ein Tipp von einer ehemaligen Sparfuchs-Taschennäherin: es lohnt sich nicht, beim Reissverschluss zu sparen, denn billige gehen bei häufigem Gebrauch meistens kaputt, und das ist um die schöne Tasche und der ganzen Arbeit dahinter wirklich schade! (davon kann ich ein Lied singen…)

Wenn ich mir von Prym noch eines wünschen dürfte, dann wäre es vorgestanzte Gegenstücke für die Henkel-Rückseiten, dann sieht man die schiefen Nähte nicht *hüstel*. Zum Glück stört es mich persönlich nicht.

anleitung-tasche-prym-futter-reissverschluss

Diese Skizze veranschaulicht welche Teile ich zusätzlich zu der Original-Anleitung von Prym noch ergänzt habe und ist wohl eher etwas für Fortgeschrittene, die die Grundkonstruktion einer Tasche beherrschen. Wie man einen Reissverschluss einnäht, Ecken in eine Tasche näht und einen Reißverschluss kürzt erkläre ich übrigens in meinem Buch „Nähen – So einfach geht’s„.

Ich wünsche euch viel Freude beim Nachmachen!

xoxo

Andrea

 

 

You Might Also Like

  • 1
    Sylke Welling-Felski 30/01/2015 at 18:30

    Moin Moin Andrea,
    was für ein Farbknaller zum Frühling.
    Das tut bei unserem grauen Wetter richtig gut.
    Lieben Gruß
    Sylke

  • 2
    Jessica 30/01/2015 at 20:41

    Die sieht super aus!

    Liebe Grüße,
    Jessica

  • 3
    Sandra WiWi your best friend 30/01/2015 at 22:42

    Die Tasche gefällt mir sehr gut und sieht einfach klasse aus. Vor allem deine Stoffdesigns machen richtig gute Laune.
    Liebe Grüße
    Sandra

  • 4
    Larissa 31/01/2015 at 14:05

    Hi!
    Kannst du mal schreiben, wo ich die Anleitung und vielleicht auch das prym Zubehör bekomme? Würde es gerne nach nähen, zumal ich deinen Stoff schön hier liegen habe….lg Larissa

  • 5
    Misshaubinger 03/02/2015 at 11:13

    Wow, ist die schön!!! Ich bin begeistert 🙂 Diese fertigen Sets von Prym muss ich mir anschauen, davon hab ich noch nie etwas gehört … auf jeden Fall Kompliment für die tolle Tasche!

    Liebe Grüße aus Österreich, Anja