Kategorie: Jolijou Designs

Absolute Musterwerke in der neuen Mollie Makes Nähen Spezial | mit Verlosung

Juhu, sie ist endlich da, die neue Mollie Makes Nähen Spezial! Ab sofort an ausgewählten Verkaufsstellen oder ganz bequem zum Bestellen im OZ Shop. In dieser Ausgabe habe ich für euch wieder ganz viele tolle Nähprojekte zusammen gestellt – alle im frühlingsfrischem farbenfrohen Mustermix.

Pimpt eure Jeans, näht eine hübsche Picknickdecke für den Ausflug ins Grüne oder eine coole Stifterolle für deine Lettering-Materialien. Natürlich verrate ich euch auch wieder die neuesten Stoff- und Produkttrends und zeige euch was ihr daraus für euch selber und euren Liebsten nähen könnt. Das Maxikleid mit süssem Röckchen im Partnerlook ist ein Muss in diesem Sommer. Dazu ein trendy Turban-Stirnband und der Look ist perfekt. Ganz Mollie-Like haben wir auch wieder niedliche Tiergesichter im Gepäck – ein Katzenkissen oder ein Monster-Wäschefresser.

Und wer etwas mehr Zeit investieren will näht sich einen trendy Weekender oder den Quilt mit coolem geometrischem Muster.

Dieses trendy Kissen aus einem mees & mees Geschirrtuch ist super fix genäht und ist noch dazu ein echtes Designerteil, denn das Design stammt aus der Feder von Designerin Anke Müller von Cherry Picking. Zur Feier des Tages gibt mees&mees eine Runde aus und verlost auf Facebook und bei Instagram jeweils eine Mollie Makes Nähen Spezial mit dem passenden Geschirrtuch damit ihr gleich mit dem Nähen loslegen könnt.

Wer keinen Erfolg hat und sie auch nicht am Bahnhof oder im Kiosk findet der kann die Mollie Makes Nähen bequem hier bestellen.

Ich drücke die Daumen und wünsche euch viel Freude beim Nähen der Mollie Makes Projekte!

xoxo

Eure Frau Mülli

Mollie Makes Spezial Nähen mit DIRNDL special feature

Ihr Lieben, ich weiß nicht ob ihr es mitbekommen habt aber ich bin seit Neuestem für die Sonderhefte NÄHEN der deutschen Mollie Makes verantwortlich. Eine Aufgabe die für mich eine ganz neue Herausforderung darstellt und an der ich täglich wachsen und lernen kann. Wie toll! Da ich bereits an der dritten Ausgabe, die im Oktober 2017 erscheint, arbeite, möchte ich euch die aktuelle, im Handel erhältliche Ausgabe, unbedingt ans Herz legen. Die dürft ihr auf keinen Fall verpassen denn neben vielen sommerlichen Nähprojekten, Schnittmustern, Shopping- und Buchtipps findet ihr darin auch eine herzige Dirndl-Fotostrecke.

Die Idee dazu ist relativ spontan entstanden, das sind doch manchmal die besten Ideen oder? Es war eines dieser Projekte bei dem jedes Zahnrädchen perfekt ineinander greift und am Ende einfach alles sitzt. Genäht wurden die Dirndl von der Dirndl-Queen, meiner lieben Kollegin, Renate Schuster, die aus einer traditionellen Dirndlschneider-Familie stammt und diese Tradition mit viel Liebe und Herzblut in ihrem Shop Mondbresal weiterführt.  Sie hatte zum Glück kurzfristig Zeit, aus meiner neuen Riley Blake Designs Kollektion, Vienna, Dirndl zu nähen. Und da Renate nicht nur dirndltechnisch sehr begabt ist sondern auch im Kindermachen *lach*. Verzeihung Renate, aber deine Töchter sind dir unbestritten wirklich gut gelungen! Da war es klar, dass ich sie unbedingt als Models für das Shooting haben musste. Auch ihr Sohn ist nicht ohne, denn er hat uns seine Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt und kurzerhand noch seinen Freund – den super talentierten Jungfotografen Alex Schraut – organisiert. Und so kam es, dass wir uns an einem Sonntagnachmittag mit Zimtschnecken, Kaffee und Brezn auf einem alten Schloss zum Shooting trafen und das Projekt Vienna-Dirndl ins Leben riefen.

Hier nur ein kleiner Ausschnitt…mehr im Heft 😉 Vielen Dank an Alex Schraut für die wunderschöne fotografische Umsetzung. Weitere Fotos findet ihr in der Mollie Spezial Nähen und weitere Infos zu Alex‘ Arbeiten findet ihr auf seiner Website Alex Schraut Photodesign. Alex macht sich gerade einen Namen als Fotograf und ich verfolge seine Arbeiten mit großer Freude – seine jüngsten Arbeiten/Portraits sind sensationell, die müsst ihr euch unbedingt anschauen! Wenn er nicht bald für ganz große Zeitschriften shootet dann weiß ich es auch nicht…

Vielen Dank an Renate und ihr Familie für die großartige Unterstützung! Ich würde euch jederzeit wieder buchen, ihr seid mega klasse – ihr wisst wie verknallt ich bin 🙂

Viel Spaß mit der neuen Mollie wünscht euch eure

Frau Mülli

PS: Die Stoffe VIENNA sind in Europa in ausgewählten Stoffgeschäften z.B. bei Stoffwelten – oder für den Fachhandel über Swafing – erhältlich.

 

Vintage Kitchen – Embroidery, Plots & Ribbons

vintage-kitchen-main2

Vor ein paar Wochen habe ich endlich die ersten Meterchen meiner Stoffkollektion VINTAGE KITCHEN für Riley Blake Designs erhalten. In ein paar Wochen sind sie auch in Deutschland über den Großhändler Swafing erhältlich. Es ist wirklich ein irres Gefühl, so eine umfangreiche Kollektion mit meinen Zeichnungen in den Händen zu halten! Ich kann es ehrlich gesagt noch gar nicht so richtig fassen auch wenn die Stoffe nun in ihrer wunderbaren Farbpracht live vor mir liegen.

vintage-kitchen

A few weeks ago I finally received yardage of my very first Riley Blake Designs collection VINTAGE KITCHEN. I am thrilled to bits to finally hold them in my hands although I am still kind of in awe of the fact that something I drew is being distributed around the globe. Wow! I am having heaps of fun with the collection and can’t wait to show you what I have been making soon! 

vintage-kitchen-close

Seht euch nur mal die tolle Druckqualität der Stoffe an! Jedes noch so kleine Detail meiner Zeichnungen ist haarscharf gedruckt. Wahnsinn! Apropos Zeichnungen: ich freue mich sehr, dass einige der Zeichnungen aus der Kollektion wieder zu passenden Zusatzprodukte mit meinen Partnerfirmen hier in Deutschland geführt haben. Ich finde damit wird die Kollektion perfekt ergänzt. Es gibt Stickdateien und Plotterdateien bei Huups, Webbänder bei Farbenmix und demnächst auch noch fertige Bügelvelours bei Peppauf.

Don’t you just love the gorgeous and accurate printing quality of the fabric? I am totally in love with the fact that every little detail of my designs has been printed so perfectly.  I am thrilled to also have licensed  a number of icons from the collection to my partner companies here in Germany. There are embroidery and plotter files available at Huups, woven ribbons available at Farbenmix and ready-made iron-ons available through Peppauf

catlove_alle_quervintage-kitchen_quercat-love-stickdatei-jolijou

Da mein Mann unter einer Katzenhaar-Allergie leidet kommt eine echte Katze leider nicht in Frage. Glaubt mir, für eine waschechte crazy cat lady wie mich, die mit Katzen aufgewachsen ist, ist das wirklich hart. Deshalb habe ich mir nun aus der CAT LOVE Stickdatei eine allergiefreie Katze in die Küche gezaubert. Haha, ok, ich gebe es zu, es ist zwar nicht so ganz vergleichbar aber besser als nichts. Die Wandbilder sind mit der Maschine gestickt und anschliessend in einen Holz-Stickrahmen gespannt.

Due to my husband’s cat allergy a real cat is unfortunately out of the question. So being the crazy cat lady I am, I have now embroidered myself an allergy-free cat for my kitchen. I used the CAT LOVE  file to make these wall hangings which I machine embroidered and then assembled into a wooden embroidery hoop. 

cat-love-teal-webband2

cat-love-pink-webband

These two CAT LOVE ribbons are available through Farbenmix (for wholesale inquires contact Janina at info@farbenmix.de).

Sew the Love!

xoxo Andrea