Die Liebe zum Wahnsinn

…ist mir ja in die Wiege gelegt worden. Klaro also, dass ich mich von dem Buchtitel Aus Liebe zum Wahnsinnsofort angesprochen fühlte als ich durch den Buchladen stöberte. Dann fiel mir ein, dass Frau Kännchen das Buch ja auch schon mal in ihrem Buchblog vorgestellt hatte und das ist für mich per se immer ein Qualitätsiegel. Also ab in den Urlaubskoffer damit.

Ich kann Caros Begeisterung teilen. Georg Cadeggianini, im normalen Leben Brigitte-Redakteur, schafft es mit einer sympathischen Leichtigkeit Alltagssituationen des Elterndaseins (das ist doch ein Synonym für Wahnsinn oder?) so treffsicher zu beschreiben, dass man lauthals über sich selber lachen muss. Unter dem Motto complicate your life – warum einfach wenn es auch schwer geht – zieht der Autor mit seiner Frau und einer stetig wachsenden Zahl an Kindern (am Ende sind es sechs!) mutig durch die Welt um ein paar Jahre in Italien, Schottland und Israel zu leben und lässt uns von dort aus an seinem Leben teilhaben und seltene Einblicke in die Alltagsgeschehenisse dieser Kulturen gewinnen.

Falls ich mal ein Buch schreibe heißt der Titel übrigens Mehr Glück als Verstand, denn das Glück hat mich auch mit dem Buchkauf ereilt. Weil die Frau der Hauptfigur Italienerin ist, lernte ich während meines Italienurlaubs auch noch jede Menge über die italienische Kultur. Und zwar, dass Urlaub im stiefelgeförmtem Land machen und dort leben zwei komplett getrennte paar Stiefel sind. Italiener zu werden habe aber nicht nur ich mir einfacher vorgestellt. Warum und wieso lest ihr am besten selbst nach.

Ein herrlich entspannt geschriebenes Buch über das Leben und jeder der so wie ich den Wahnsinn gepachtet hat wird es lieben!

 Viel Spaß beim Lesen,
Eure Andrea
xoxo

69 Idee über “Die Liebe zum Wahnsinn

  1. Mandy sagt:

    dieses Buch kenne ich noch nicht…ich werde mal die Augen offenen halten danach.Danke für den Tip.
    lg Mandy

  2. Frau Hibbel sagt:

    Der Buchtitel passt wie die Faust auf´s Auge zu mir. Muss also sofort auf meine Leseliste. Danke für den Tipp und sonnige Grüße!

  3. La Mommy sagt:

    Wie war das noch… Eins ist keins. Und ab 2 Kindern geht der Wahnsinn los. Und ich denke er wird lange Zeit nicht weniger 😉 Klingt als ob es zu uns passt…und während der Ferien ist ja noch einiges an Zeit zum Lesen

  4. Melanie sagt:

    Dein Buchtipp hätte nicht passender kommen können 😉 Fahren am Dienstag in Urlaub nach Italien und mir fehlte noch die passende Lektüre. Danke, wurde soeben bestellt. Hoffe der Postbote schafft es rechtzeitig. Schönen, sonnigen Sonntag & liebe Grüße,Melanie

Kommentare sind geschlossen.