Wie der Traum von Kokka Stoff mit meinem Design wahr wurde

WTF hat Kokka Stoff mit diesem Foto zu tun fragst du dich? Viel, das sage ich dir. Und ich erkläre dir warum. Letzte Woche war ich auf einem Motivations-Seminar. Da ging es ganz viel darum, Ängste zu überwinden und aus seiner Comfortzone heraus zu treten. Die Message dabei war: sei mutig, glaub an dich und wachse so über dich hinaus. Eines der Challenges war es, einen Holzpfeil, am Hals angelegt, nur mit seinem Körpergewicht zu durchbrechen. Argh! Ja genau, das habe ich mir auch gedacht. Aber ich bin mutig und probiere fast alles mindestens einmal, denn dann kann ich erst sagen ob ich es mag/kann oder nicht mag/kann. Also habe ich mir den Pfeil in die sogenannte Drosselgrube am Hals angelegt und hatte sofort tierisches Herzrasen. Ganz viele Gedanken, von “oh man, alle schauen hier zu, wie peinlich wenn ich es nicht schaffe” bis hinzu “scheisse, ich bin bestimmt die Erste die sich bei so einem Experiment aufspießt” rasten mir durch den Kopf. Und dann nahm ich all meinen Mut zusammen, rief im Kopf meinem inneren Kritiker zu: “Ruhe, ICH schaffe das!” und nahm einem großen kraftvollen Schritt nach vorne. Mit einem lauten Knall durchbrach der Pfeil und ich konnte meinen Augen kaum trauen. Ich habe es geschafft!! Was für ein tolles Gefühl das war! Ich hatte meine Angst besiegt und bin über mich hinausgewachsen. Ich hatte mir mal wieder selbst bewiesen, dass ich alles schaffen kann wenn ich nur fest genug daran glaube. Tschagga! So ähnlich ist es mit der Kokka-Kollektion auch gewesen. Auch da hat es sich bewiesen, dass Träume durch den Glauben an sich selbst – und natürlich harte Arbeit – wahr werden können.

Wer hätte gedacht, dass wir mal eine eigene Kokka-Webkante in Türkis haben!? Und Kokka Wachstuch!? Echt krass! Die ganze Geschichte dazu kannst du heute bei mees&mees im Blog nachlesen. Dort gibt es für ganz Schnelle auch noch ein paar Gutscheine zur Feier des Tages.

Immer schön mutig bleiben! Glaub an dich, DU kannst ALLES schaffen!!

xoxo

Deine Andrea