Nähen / Sewing, Schnittmuster / Sewing Patterns

Mit Handarbeit Kindern helfen

{Schnittmuster für eine Patchwork-Decke & Kissen}

31/05/2016

quilt-house-love-

Fast jedes fünfte Kind in Deutschland lebt in Armut oder ist armutsgefährdet. Das bedeutet, dass in diesen Familien oft die finanziellen Mittel für wärmende Winterkleidung, Schuhe oder trockenen Wohnraum fehlt. Tendenz laut Spiegel Online, trotz unserer wirtschaftlich guten Lage, steigend. Nicht nur existentielle Dinge fehlen, auch der Verzicht auf viele Dinge die das Leben schöner machen und für viele Altersgenossen so selbstverständlich sind wie Kino, Ausflüge, Sportvereine, Geburtstagspartys, Taschengeld, Essengehen, Weihnachtsgeschenke und noch so vieles mehr ist an der Tagesordnung und führt zwangsläufig zur gesellschaftlichen Ausgrenzung. Wie traurig! Und wie ungerecht, denn diese Kinder haben oft keine Chance dem Teufelskreis der Armut zu entkommen! Manche haben so viel, dass sie gar nicht wissen wo hin damit und es sinnlos „verholzen“ während andere nicht genug Geld für eine warme Mahlzeit aufbringen können und jeden Tag ums Überleben kämpfen! Das sollten wir uns immer wieder vor Augen führen.

Aber bevor ich mich in Rage rede investiere ich meine Energie lieber ins Helfen, denn ich finde diese gesellschaftliche Schieflage schreit förmlich nach Solidarität. Obwohl meine Mittel auch begrenzt sind, so muss ich voller Demut gestehen, dass ich im Vergleich doch ziemlich viel habe. Welch Luxus zum Beispiel, dass ich Abends in mein Nähzimmer gehen, aus den Vollen meiner prall gefüllten Stoffregale einen Stoff greifen und nach Herzenslust mit meinem kleinen Fuhrpark an Nähmaschinen coole Shirts für meine Kinder nähen kann, um sie am nächsten Morgen damit überraschen zu können. Das ist keine Selbstverständlichkeit. In Familien die um ihre Existenz kämpfen fehlen die Mittel für coole Stoffe und schöne Nähmaterialien und daher wissen viele Kinder nicht wie es sich anfühlt, ein handgemachtes Stück Liebe zu bekommen.

tdh-2016_160307

Umso mehr freue ich mich über den Tag der Handarbeit am 11. Juni, der von der Initiative Handarbeit ins Leben gerufen wurde, an dem es darum geht, Kindern aus benachteiligten Familien, ein Stück selbstgemachtes Glück zu bereiten. Nach dem Motto „jeder macht was er kann“, darf gestrickt, gehäkelt, genäht, genookt, gefilzt, oder whatever werden, hauptsache selbstgemacht und von Herzen. Ob man dabei an einen der vielen Veranstaltungsorte mitmacht, eine eigene Nähgruppe mit Freundinnen startet oder lieber alleine mit der Lieblingsserie im stillen Kämmerlein werkelt ist völlig egal. Das Wichtigste ist, dass viele schöne Teile entstehen die möglichst viele Kinderaugen zum Leuchten bringen. Die Messlatte liegt hoch, denn in den vergangenen Jahren wurden jeweils mehr als 10.000 handgemachte Geschenke übergeben. Das gilt es 2016 natürlich auch wieder zu schaffen, oder gar zu toppen!

Und falls ihr nicht wisst, was ihr machen könnt, auf der Anleitungsseite der Initiative Handarbeit findet ihr jede Menge kostenlose Schnittmuster. Dort sind auch die Anleitungen, die meine liebe Kollegin Anke und ich speziell für die Aktion gestaltet haben, zu finden. Das Patchwork-Kissen oder die Kuscheldecke „Happy Home“, die möglichst einfach zu nähen sind, aber durch die eigene Stoffzusammenstellung immer wieder anders aussehen bringen hoffentlich etwas Wärme und viel Liebe in das Zuhause möglichst vieler Kinder. Die Anleitung und das Schnittmuster für wahlweise Kissen oder Decke können direkt heruntergeladen, ausgedruckt und genäht werden. Ich wünsche euch viel Spaß damit und zeigt mal eure Werke bei Facebook wenn ihr fertig seid!

quilt-kissen

Der Abgabeschluss für eure selbstgemachten Spenden ist der 1. September 2016. Diese können vor Ort bei den teilnehmenden Händlern abgegeben werden, die von dort die Verteilung organisieren oder an der zentralen Sammeladressen geschickt werden. Diese sind wie folgt:

In Deutschland an:

Tag der Handarbeit / Initiative Handarbeit
c/o LANG GARN & WOLLE GMBH
Puellenweg 20
41352 Korschenbroich

Die Initiative Handarbeit organisiert dann die Übergabe an die über 900 Tafeln in Deutschland

Für Österreich an:

Initiative Handarbeit c/o Belousek GmbH, Linzer Straße 235a, 1140 Wien.
Die Firma Belousek organisiert die Übergabe an SOS-Kinderdorf in Österreich.

Für die Schweiz an:

Initiative Handarbeit c/o Lang Yarns, Mühlenhofstraße, 6260 Reiden.
Wolle Schweiz übernimmt die Übergabe an die Aktionspartner.

Vielen Dank schon mal für eure Unterstützung!

xoxo

Andrea

You Might Also Like

  • 1
    Svenja Ausverkauft 31/05/2016 at 13:12

    Was für eine wunderbare Aktion! Danke das du mich darauf aufmerksam gemacht hast, da bin ich auf jeden Fall dabei 🙂
    Deine Decke sieht ganz zauberhaft aus, die Farben gefallen mir sehr 🙂
    Liebe Grüße,
    Svenja

  • 2
    Sabrina 31/05/2016 at 20:33

    Ja das finde ich auch, eine tolle Sache. Und sogar eine Adresse in der Schweiz, suuuper.
    Jetzt nähe ich erst noch ein paar Sets für Flüchtlingsbabys als Willkommensgeschenk und dann wäre das eine schöne Nachfolgeaktion :). Danke für’s Vorstellen und deine Decke ist übrigens ein Traum.

  • 3
    Das Augensternchen 01/06/2016 at 11:40

    Wow, ich bin begeistert – so schöne Sachen und auch noch für einen guten Zweck!
    Da mache ich gerne mit. Was gibt es schöneres als glückliche Kinderaugen!!

    Liebste Grüße,
    Annette

  • 4
    Lisa 02/06/2016 at 10:11

    Danke für den Hinweis für diese tolle Aktion. Da bin ich auf jeden Fall auch dabei.
    Viele liebe grüße
    Lisa

  • 5
    Priscila 03/06/2016 at 19:18

    Was für eine tolle Initiave. Ich würde sehr gerne mitmachen!
    Danke für das Mitteilen! ♥

    Liebe Grüße,
    Priscila 😉