Anleitung & Schnittmuster für Birnen-Topflappen

gutestube

Topflappen kann man nie genug haben. Das ist jedenfalls mein Motto, denn ich habe in meiner Küche eine ganze Sammlung. Sie sind auch wirklich sehr schnell genäht, eignen sich toll als nettes Geschenk und sind ein farbenfroher Blickfang in jeder Küche. Hier zeige ich euch wie ihr ganz einfach einen Topflappen in Birnen-Form und mit Blumen-Applikation nähen könnt.

Das brauchst Du:

kostenloses-Schnittmuster-Birnen-Topflappen

  • <– das kostenlose Schnittmuster (herunterladen, ausdrucken und ausschneiden)
  • 30 cm Baumwolle für die Topflappen (140 cm)
  • Baumwollstoffe für die Applikation
  • 30 cm Thermolan
  • 1m Schrägband (selbstgemacht oder fertig)
  • Webband (z.B. das Sweet Apple Sky von Farbenmix)
  • Knopf

 

Und so geht‘s:

  1. Die Birnenform je 1 x für Topflappen-Vorder- und Rückseite ausschneiden. Den Eingriff ebenfalls 1 x aus Baumwolle zuschneiden. Das Thermolan zuschneiden.
  2. Das Thermolan mit Sprühkleber auf die linke Stoffseite der Oberseite fixieren. Auf die andere Seite des Thermolans die Topflappen-Rückseite fixieren.
  3. Die Blumen-Applikation ebenfalls mit Sprühkleber auf die Topflappen-Vorderseite fixieren und mit einem Zickzack-Stich festnähen. Durch alle Lagen steppen.
  4. Die Saumkante des Eingriffs säumen (Oberkante versäubern, umschlagen und steppen).
  5. Den Eingriff auf die Topflappen-Rückseite feststecken und den Topflappen mit Schrägband einfassen.
  6. Das Webband und den Knopf anbringen.

Viel Freude beim Nähen!

PS. Die Tassen und Teller gibt es in meinem Shop.