filmtipp: once

Once ist ein zauberhafter Film über das Suchen und Finden der Liebe und als ich ihn zufällig beim Zappen entdeckt habe blieb ich sofort hängen. Er ist gleichzeitig rauh und sanft, unaufdringlich und mitreissend und spätestens als die beiden Hauptdarsteller den Leadsong “Falling Slowly” singen ist man hingerissen. Zusammen singen, wie kitschig, sagen jetzt bestimmt alle die den Film noch nicht gesehen haben. Und ja, normalerweise – in Hollywood – triefen solche Szenen vor Kitsch. Aber nicht in Irland und nicht wenn sie von Laiendarstellern, die in Wirklichkeit waschechte Musiker sind, gespielt werden. Da bekommt man keinen Zuckerflash sondern Gänsehaut. Das Low-Budget Projekt wurde laut Wikipedia in 17 Tagen nahezu auschliesslich mit Handkamera an Originalschauplätzen und in den Wohnungen verschiedener Crewmitglieder gedreht und hat nur knapp 130.000 Euro gekostet. Umso größer dürfte die Freude gewesen sein als er 2008 den Oscar für den besten Song gewann.

Aber vielleicht erzähle ich euch hier einen alten Hut? Denn der Film ist nämlich schon 2008 erschienen. Mrs. Greenbird (ja, ich bin Fan!) und ihre wunderschöne Version von “Falling Slowly” sind Schuld, dass ich ihn jetzt hier an dieser Stelle hervor krame (und, dass ich mir sofort den Soundtrack bestellen musste).

Für alle die ihn noch nicht kennen, Once ist mein Filmtipp für euch an kalte verregnete Wintertage. Warmherzig, ehrlich, liebenswürdig und so richtig etwas für’s Herz, ihr werdet ihn lieben!

Viel Spaß!

xoxo

Eure Andrea


Comments

  1. 4

    says

    Den Film kannte ich noch nicht, also Danke für den Tip. Aber mrs. Greenbird find ich auch total toll! Ich hoffe die beiden gewinnen, ich brauche die unbedingt auf Cd :-) Das ist sooooo schöne Musik.

    Liebe Grüße
    Mandy

  2. 12

    says

    Und wenn du diesen Film noch einmal auf Englisch schauen möchtest: Stadt- und Landesbibliothek Potsdam, da habe ich mir mal diesen Film vor Jahren ausgeliehen! Ich liebe unsere Bibliothek! Mit den besten Filmgrüßen,Ihre Frau Potsdam

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>