homestyle

denke deine räume neu | roomido

12/09/2013

roomidouserWie versprochen erzähle ich euch heute etwas mehr über die neue Wohncommunity roomido. Wie das Motto Denke deine Räume neu schon verrät bietet die Plattform roomido, der neue Treffpunkt für alle Liebhaber des schöner Wohnens, jede Menge Input in Form von Wohnideen,  Einrichtungstipps und Produktempfehlungen, für die Gestaltung der eigenen vier Wände. roomido1Sowohl Experten, wie Raumausstatter, Wohnblogger, Designer und Hersteller sowie die User selbst können zur Community beitragen indem sie Fotos in ihr Profil hochladen, Alben erstellen, sich an Diskussionen beteiligen oder Beiträge zu Wohnthemen schreiben. Die roomido Redakteure wünschen sich einen regen Austausch in der Community und laden zum Diskutieren, Kommentieren und Besprechen untereinander ein. Möchte man beispielsweise wissen welche Wandfarbe für einen bestimmten Raum benutzt wurde, steht diese Info vielleicht schon in der Bildbeschreibung, und falls nicht, kann man mit einem Klick auf das Fragezeichen unter dem Bild den User direkt mit der Frage konfrontieren.

wohnideenDie vielen tollen Wohnideen laden förmlich zum ausgiebigem Scrollen und immer wieder neu Entdecken ein. Während man früher die schönsten Ideen aus den verschiedenen Wohnzeitschriften heraus riß um sie irgendwann in Ordner oder an eine Pinnwand zu kleben, klickt man diese bei Roomido einfach in themenspezifische Alben und schwupps enstehen in Minuten schöne Moodboards und daraus hoffentlich bald ein eigenes fertiges Raumkonzept. Denn sind wir mal ehrlich, meistens wurde doch aus dem irgendwann ein nie und der Stapel an Zeitschriftenexcerpte wuchs und wuchs nech? mein_roomidoIch habe schon ganz fleißig Alben erstellt, und bin nach dem Umzug in der akuten Einrichtungsphase. Da freue ich mich insbesondere über die Möglichkeit, meine Ideen an einem Ort zu sammeln an dem ich immer wieder zurückkehren kann wenn ich mal wieder vergessen habe, welcher Einrichtungsstil mir am besten gefällt. Ah! Es gibt einfach zu viele! Der Trend geht doch zum Zweithaus oder nicht?

gettheknowSollte man wirklich mal ernsthafte Schwierigkeiten haben, sich zu entscheiden, findet man unter Tips & Trends jede Menge Ratschläge von Einrichtunsprofis. Teilweise stammen diese Ideen aus der Schöner Wohnen Redaktion, von den Roomido-Redakteuren oder aber auch von fachkundigen Bloggern und Wohnexperten. Ich bin gespannt wen und was wir dort in Zukunft noch sehen werden!

Bis dahin bin ich mal weiter Inspirationen sammeln, ihr dürft mir gerne dabei zu sehen -> hier entlang...

xoxo

Andrea

Foto-Credits: Axel Kirchhoff für roomido & roomido.com

You Might Also Like

  • 1
    Sarah 12/09/2013 at 19:57

    Ich hab mich auch gleich angemeldet, tönt nach einer sehr tollen Sache!
    ♥ Sarah

  • 2
    Stoffsymphonie 12/09/2013 at 21:50

    Das hört sich ja super an!! Genau das Richtige für mich, da schaue ich doch gleich mal vorbei!:)
    Klem
    Alice

  • 3
    An_Geli_Ka 13/09/2013 at 7:02

    Wow.. tolle Sache. Praktisch ähnlich wie Pinterest. Aber kommt man da vor lauter guggn überhaupt noch zum werklen ?? ;-)) LG Danke fürs teilen
    Angelika

  • 4
    Jessy von Kleidermaedchen 20/09/2013 at 14:56

    Die Idee gefällt mir super und Inspiration kann man immer gebrauchen.

    Viele Grüße Jessy
    Lifestyle Blog Kleidermädchen

  • 5
    Raumideen 31/10/2013 at 16:50

    Hallo,
    wirklich toller Beitrag, ich werde mich dort wohl auch direkt einmal anmelden. Bin gespannt, wie die Beratung online so ablaufen wird.

    Gruß
    Raumideen

  • 6
    Senta 14/12/2013 at 18:58

    Hallo,
    das hört sich ja toll an! habe beschlossen über die Feiertage mein Wohnzimmer neu zu gestalten, ich bekomm schon ein neues Bücherregal Kolonialstil und da hab ich mir gedacht, dass ich gleich alles neu gestalte..
    danke für den Beitrag!
    Lg Senta