Unterwegs

ein Abend in Hamburg

11/09/2013

hamburg-airberlinAm Wochenende war ich in Hamburg zur Präsentation von Roomido, dem neuen „Wohnspirations“-Portal von Gruner und Jahr eingeladen. Was für eine prima Gelegenheit, vorher noch schnell Maria in ihrer zauberhaften Villastoff, die mit den wunderschönsten Stoffen (Maria hat einen tollen Geschmack!), zu besuchen. Dort traf ich auch meine liebe Begleiterin Nic, aka Frau Pimpi, und zusammen bezogen wir unsere Zimmer im 25Hours Hotel Number One.25hoursDie 25hours Hotels, die an sieben Standorten zwischen Hamburg und Zürich zu finden sind, zeichnen sich durch auffälliges, freches, unkonventionelles, aber niemals tierisch ernstes Design aus und sind daher genau mein Geschmack. Während das 25Hours Hafencity eher rustikal-maritim eingerichtet ist, besticht das Number One durch klares modernes Design. So hatte ich auf meinem Zimmer einen echten Eames Stuhl, moderne Leuchten und eine angenehm reduzierte Farbpalette. Abgerundet wurde das Ambiente von einem herrlichen Blick über Hamburg und kostenlosen W-LAN – für uns Blogger ja fast schon das Wichtigste. Vielen Dank für den angenehmen Aufenthalt!
plyroomAn der Hotel-Rezeption trafen wir noch Renate von Titatoni und Sabrina von Liebundteuer und fuhren mit ihnen zusammen in das Plyroom in Hamburg Ottensen,  wo wir von dem gesamten Roomido-Team äußerst herzlich in Empfang genommen wurden und noch auf Clara von Tastesherriff, Kerstin von Sanvie, Daniela von Cozy & Cuddly und Clara von Clara Online trafen.rooomido-1Zusammen durften wir von der neuen Wohn-Community Roomido erfahren. Wir waren allesamt begeistert von der offensichtlich sehr intensiven Beschäftigung mit so wichtigen Themen wie Bildrechte und Copyright, Markenschutz und Usability. Wir wurden allerdings nicht nur zum reinen Zuhören eingeladen sondern auch zum aktiven Mitgestalten, Ausprobieren und Diskutieren und ich freue mich, nach und nach meine Moodboards auszubauen. Ich erzähle euch nachher noch mehr über das Roomido-Konzept und warum ich es gerade jetzt so gut brauchen kann!bloggertreffenNachdem unser Event sehr lustig mit einem Schnurrbart-mit-Hut-Fotoshooting ausklang, trafen wir uns noch kurz mit unseren Freunden Caro und Susanne, die sich auf einem anderen Blogger-Event, dem Launch des neuen Edeka Genuss-Magazin Mit Liebe, tummelten. Dort wurden wir so herzlich von den Organisatorinnen Rike und Christin und dem Leiter des Verlages und Chefredakteur, Nico Schiller in Empfang genommen und mit Drinks – und Chips – versorgt, dass ich das hier einfach erwähnen muss. Danke euch!

Ich liebe Blogger-Network-Events und freue mich schon auf das Nächste.

xoxo

Andrea

Foto-Credits: Axel Kirchhoff für roomido & Andrea Müller

You Might Also Like

  • 1
    Clara OnLine 11/09/2013 at 13:29

    Hey Andrea, es war echt schön dich kennenzulernen! Ich fand das 25hours Hotel auch super, vor allem dem Eames Stuhl und das Frühstücksbuffet… hihi. 😀
    Liebe Grüße und bis zum nächsten Blogger-Event!
    Clara

  • 2
    Kirsten 11/09/2013 at 16:00

    Hallo Andrea!
    Ich als Hamburgerin kann nur bestätigen „Hamburg ist eine Reise wert“!
    Ich habe das große Glück hier zu leben:
    Dein Beitrag und die wundervollen Fotos gefallen mir sehr!!!

    Liebe Grüße
    Kirsten…

  • 3
    Susanne 11/09/2013 at 19:20

    Hallo Andrea,
    kleines Anekdötchen über die Wirrungen, die durch konstantes Zappen im Net und als Taxi-Mami mit Wartezeiten per Handy entstehen:
    Ich habe Dein Bild vom Villa Stoff-Lädchen bei Instagram gesehen und vorher von Deinem Umzug gelesen, da dachte ich bei mir „komisch, ich hätte Maria jetzt glatt Hamburg zugeordnet, dabei ist Villa Stoff in München“. Das hat mich doch einen Moment lang sehr verwirrt.
    Aber jetzt ist ja doch alles da, wo es hin gehört ;-).

    LG Susanne

  • 4
    Claretti 12/09/2013 at 21:05

    Oh es war soo schön mit Dir!!!

    Wenn auch viiel zu kurz!!

    hoffe auf ein baldiges Wiedersehen!!!

    Alles Liebe

    Claretti

  • 5
    make your own t-shirt 14/11/2013 at 17:42

    You actually make it seem so easy with your presentation but I find this matter to be actually something that I think I would never understand. It seems too complicated and extremely broad for me. I’m looking forward for your next post, I’ll try to get the hang of it!

  • 6
    prada handbags outlet 14/11/2013 at 19:41

    They’re functional! But there was also some cleavage, which is rare for Prada.

  • 7
    moncler jackets 15/11/2013 at 3:48

    MONCLER was established in Grenoble, France, in 1952 and is currently based in Milan, Italy. /r

  • 8
    North Face Mens 15/11/2013 at 16:08

    Welcome to The North Face, Our collection of technical sports gear, outdoor clothing and equipment is available to browse and buy online./r