Unterwegs

was nimmt man als blogger auf eine konferenz mit?

07/11/2013

DSC_0040

Ich hatte ja erzählt, dass ich bald zur Blogst gehe. Viele von euch ja auch! Ich freue mich, euch kennenzulernen. Falls ihr mich seht, sprecht mich ruhig an, ich bin manchmal ein bißchen schüchtern (beste Voraussetzungen um auf einer Bühne vor so vielen Leuten zu stehen ich weiß, aber das verdränge ich weiterhin mal schön). So langsam bin ich dabei, mir Gedanken zu machen was ich alles so mitnehme. Ich erinnere mich gerne an frühere Events und was sich da als unbedingt notwendig bewährt hat…

DSC_0040ee

Das Wichtigste für uns Blogger ist natürlich die Kamera, denn wir möchten ja später auch berichten können. Diese sollte in einer robusten Tasche verstaut sein, die am besten auch noch genug Platz hat für die wichtigsten persönlichen Artikel damit man nur eine Tasche mit sich tragen muss. Darin packe ich auch immer eine kleine Kosmetiktasche, Kaugummis, Taschentücher, einen Ersatz-Akku, eine zweite Speicherkarte und evtl. ein Wechsel-Objektiv, aber eigentlich reicht ein gutes Allrounder-Objektiv wie mein geliebtes 18-200mm. Noch viel eigentlicher könnte man die große Knipse auch zu Hause lassen, denn sie ist schwer und mit dem Smartphone ist man ja ohnehin schon den ganzen Tag über beschäftigt, zu twittern und instragrammen. Das artet leicht mal in Stress aus wenn man mit zwei Geräten hantieren muss. Ich würde auch dazu raten, das Laptop zu Hause zu lassen. Es seid denn man braucht es unbedingt für eines der Workshops, aber sonst wird man es einfach nicht brauchen und nur unnötig mit sich herumschleppen.

DSC_0033

Weil aber der Akku meines Iphones leider leider niemals den ganzen Tag über mit meiner Instagram-Sucht mithalten kann, besonders nicht auf so einem aufregendem Event, packe ich seit einiger Zeit, neben meinem Handy ebenfalls ein externes Ladegerät in meine Tasche. Unersetzlich wenn man unterwegs ist und keine Steckdose zur Hand hat. Das Handy steckt man mit seinem normalen USB-Kabel an den Auflader, legt beide in die Tasche oder frönt weiter seiner Sucht und das Handy ist nach kürzester Zeit wieder voll aufgeladen. Da es zwei Steckplätze hat darf die Freundin auch mit laden. A blogger’s life-saver wenn ihr mich fragt! Und auch nicht teuer. Ich habe es hier gekauft.

DSC_0069

Dann natürlich das Allerwichtigste, die Visitenkarten. Ich habe mittlerweile eine kleine Auswahl an verschiedenen Designs. Hinten übrigens neuerdings mit QR-Code zum einfachen einscannen übers Handy. Angeber, I know!

DSC_00401

Die Tasche wird mittlerweile ganz schön voll, aber diese Sachen müssen unbedingt noch mit. Ich bin mir sicher ich werde von meinen Co-Speaker sehr viel lernen, da möchte ich mir zwischendurch Notizen machen, neue Ideen aufschreiben und inspirierende Gedanken festhalten.

Ach ja, und dann packe ich mir noch ein bis drei Arme ein, die werde ich brauchen wenn ich mit zwei Geräten Fotos mache, gleichzeitig bei Instagram und Twitter poste, Notizen mache, Hände schüttele, Freunde umarme und möglichst elegant die leckeren Häppchen verspeise die Ricarda und Clara bestimmt für uns vorbereitet haben. Ich freueee mich so, das wird eine Sause!

Und was nehmt ihr mit?

xoxo

Andrea

You Might Also Like

  • 1
    Anonymous 07/11/2013 at 22:27

    Ich nehme all das auch mit. Nur nicht in so ner Kameratasche. Ich bin da eher so der Chaos-Taschen-Typ…womit ich mich glatt selbst nerve 🙂 Und Stickt Notes hab ich auch keine im Gepäck. Aber dafür ein ipad und mein Weitwinkelobjektiv. Und wenn ich ganz bekloppt bin, dann auch noch ne Lomo.

    Suche noch einen Wochenendpraktikanten, der hinter mir her läuft und das Gepäck trägt.

  • 2
    Anonymous 07/11/2013 at 22:28

    Äh…die Felder, in die ich meinen Namen eintragen soll, sind leer. Also es steht nix drüber…von wegen was man wo hin schreiben soll. Komisch. Jedenfalls bin ich Juli von heimatPOTTential 😀

    • 2.1
      jolijou 07/11/2013 at 22:33

      LOL Juli, ich habe jetzt echt gedacht, klingt wie Fee oder Juli! Aber wo sind meine Felder hin? Frechheit!! Kann dein Prakti auch HTML?

  • 3
    FormTiere 08/11/2013 at 16:12

    also bei mir sieht das Feld auch komisch aus. ist ganz grau unterlegt und zwar alles… 🙁
    aber ich glaub es funktioniert, allerdings nur über meinen WordPress Account.

    übrigens, Du hast noch vergessen: Du brauchst noch einen Taschenträger, sonst brichst Du ja unter der Last zusammen ;-))

    LG Martina.

  • 4
    Britta Moll 08/11/2013 at 16:24

    cool,
    ich würde ja liebend gerne zeigen, was ich mitnehm….hab aber noch nicht mal einen Blog 🙁

    vielleicht beim nächsten mal 🙂
    wünsche dir viel Freude bei dem Event
    liebe Grüße
    Britta

  • 5
    Inga von Thomsen 08/11/2013 at 16:58

    Hej,
    woher ist denn die Tasche? Sieht schick aus, weil nicht nach „Kameratasche“!!
    Lg und bis nächstes Wochenende!

  • 6
    jolijou 09/11/2013 at 13:01

    test

  • 7
    Fee ist mein Name 12/11/2013 at 15:49

    Ich freue mich schon so. Habe ich schon erwähnt, dass ich mich sooo freue :)?