Monstermäßiges Sonntagssüss

Oder der häßlichste Kuchen aller Zeiten. Lach. Naja, Monster dürfen ja häßlich sein oder? Und mit fünf gilt die Faustregel ja ohnehin: je gruseliger desto besser. Also gruselig ist der, ich hoffe ihr bekommt keine Alpträume… *gg* Nachdem ich die coolen Marshmallow-Augen entdeckt hatte war ich anscheinend so geblendet, dass ich vergessen habe mir eine “Mundlösung” zu überlegen und nun stand ich vor einem pastellgrünen Kuchen der eigentlich Monstergrün werden sollte und hatte keine Ahnung wie ich den Mund ohne Lakritzschnecken oder Konfitüre gestalten sollte….das einzige was ich finden konnte waren grobe Schokoraspel und das Desaster nahm seinen Lauf. Heute zum Sonntagssüß gab es also die Reste vom limettengrünen Krümelmonster.

Zum Glück hatte ich ein paar Augen mehr gekauft. Die waren natürlich auf der Geburtstagsparty der Renner schlechthin, die und die Pupskissen und Slime-Hände, und beim Abholen hieß es dann “Mama, ich habe ein Auge gegessen”. Gacker!

Tja und der frischgebackene Fünfjährige war sowieso selig! 

Richtig hübsche sonntagssüße Bilder und Rezepte gibt es heute hier.

139 Idee über “Monstermäßiges Sonntagssüss

  1. Amalie loves Denmark sagt:

    Liebe jolijou,

    wow, der Kuchen ist fantastisch! Super gemacht.
    Herzlichen Glückwunsch an Deinen Sohn. Gute Wahl mit Müller, das ist auch mein Lieblingsspieler, wenn schon Bayern München…

    Schönen Sonntag,

    Amalie

  2. Elke sagt:

    Happy Birthday….

    was für ein Kuchen…….schade, das meine schon groß sind 🙂

    Liebe grüße Elke

  3. Tinka sagt:

    Klasse Torte, nach den Augen hab ich an Halloween überall gesucht und nirgends gefunden. Happy Birthday!! Mit dem Shirt hätte man meinen 10-jährigen sogar noch glücklich gemacht 🙂
    LG
    Tinka

  4. Frau K. sagt:

    Herzliche Glückwünsche nachträglich an Deinen Sohn!

    Die Augen sind ja total klasse! Wo kann man denn so etwas kaufen, habe ich bei uns noch nie gesehen. Hihi, die hätte ich nämlich gerne für Halloween für die Bowle :o)

    viele Grüße
    Alex

  5. Katinka sagt:

    Hallo Andrea, der Kuchen ist super geworden, genau das richtige für einen Kindergeburtstag!
    Ich nehme manchmal Haribos in die Arbeit mit und einmal hatte ich die Idee diese Augen mitzunehmen. Ich glaube man kann sich denken wie meine Kollegen geschaut haben, als sie die gesehen haben… Aber ich hatte meinen Spaß 🙂
    Liebe Grüße, Katinka

  6. einfallsReich sagt:

    herzlichen glückwunsch zu deinem frischgebackenen fünfjährigen und zu dem anderen gebackenen monster … sieht monstermäßig gut aus!!!
    herzlichst deine 1858. leserin 😉
    amy

  7. Ute sagt:

    Der Kuchen wär auch was zu Halloween;-) Und das mit den Augen muss ich mir merken. Das kommt bestimmt in dem Alter immer gut an.
    Liebe Grüße
    Ute

  8. Henrike sagt:

    wow! der ist ja super! ich hatte auch so meine probleme mit grüner lebensmittelfarbe. kennst du vielleicht eine gute, die so richtig kräftig färbt? für einen tipp wäre ich sehr aufgeschlossen! 😉

  9. tanïa sagt:

    Das Auge auf dem Teller…*prust*
    Und Pupskissen, *lach*, also echt, damit wird man noch in vielen Jahrhunderten kleinen Jungs (und Mädels) auf simpelste Weise schallendes Gelächter entlocken können! Also von mir kriegst Du für diesen Kindergeburtstag die volle Punktzahl! ;o)

  10. Corinna sagt:

    Die Augen sind ja genial – der ganze Kuchen ist mega! Und das Ganze klingt nach einem sehr gelungenen Geburtstag – alles Liebe dem 5-Jährigen (wir haben so ein Exemplar in weiblicher Ausführung hier)!

  11. sandra sagt:

    hach wundervoll *_* da leuchten meine kindischen augen… so einen kuchen mag ich zu meinem geburtstag dieses jahr auch ham 😉

    glückwunsch noch an den 5jährigen 😉

    glg sandra

  12. Jasmin sagt:

    Hallo Jolijoy,

    also ich weiß nicht was du hast aber der Kuchen ist ja mal genial… Ich habe nix daran auszusetzen… Deinem kleinem “pardon großem ” alles liebe noch nachträglich zum Burzeltag… Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart und lasse viele Grüße hier…

    Herzlichst Jasmin

  13. Emma sagt:

    hihi…die größten Bayern Fans sind doch wohl die Preußen..gröhl…hihi…mensch Happy Birthday…5 ist ganz schön cool….mein 4jähriger kann es kaum erwarten..denn ab 5 ist er ja dann Vorschulkind und so…neeee! hab ihm wohl noch nicht erzählt, dass er erst mit 6 3/4 in die Schule kommt..dezember kind..aber ich werde so schnell nichts verraten…ich habe mich jetzt schweren Herzens auch entschlossen den Jüngsten zum Fussball anzumelden…von wem er das wohl hat 🙂 lg emma
    PS: hatte ich schon erwähnt, dass wir Spanier amtierende Welt und Europameister sind…hihi

    • jolijou sagt:

      Gacker Emma! Das war’s dann wohl mit unserer Freundschaft LOL Nee ist schon gut, das nächste Mal hauen wir euch so weg dann ist’s wieder gut 😀 …und irgendwann spielen unsere Kleinen dann zusammen in der Nationalmannschaft oder so, zumindest wünschen sich das glaube ich die Väter heimlich *lach*
      Und öhm wo siehst du hier Breißen? *umguck* 😉 Hier nur Bayuwaren in da Haus ;D aber du glaubst gar nicht wie schwierig es ist hier in Hertha-Land seine Kinder auf die richtige Bahn zu lenken *gröööhl* (und dabei interessiere ich mich eigentlich nur periphär, also zu den großen Meisterschaften, für Fußball)

  14. EsKa sagt:

    Grandioser Kuchen!!! Auf so eine Idee muss man erstmal kommen. Ich steh total auf sowas…der Rest meiner Familie leider nicht. Sobald etwas “gefärbt” ist, wird es kritisch beäugt… Schade eigentlich….

    Liebe Grüße

    EsKa

  15. Chrissy sagt:

    Waaaas???? Das ist doch nicht der hässlichste Kuchen aller Zeiten!!!! So was cooles hab ich noch nicht gesehen!!! Alles gute nachträglich zum 5. Geburtstag!!! Ein Trikot von Müller, das Traumgeschenk für Jungs schlechthin… ^^ Naja mein Männe würde sich noch mehr über ein Liverpooltrikot freuen… Wir sind Berliner und absolut keine Herthaner ;OD Ihh Gehirnwäsche … ob es wohl schon für mich zu spät ist, weil ich weiß was Abseits bedeutet?! lol

    LG
    Chrissy

Kommentare sind geschlossen.