instant colour happiness

Als ich heute morgen so mit dem Auto durch den Regen fuhr und das ganze Grau um mich herum sah, dachte ich „Nee macht ihr mal schön, ich brauche FARBE!!“ Im Supermarkt fiel mir dann eine Idee ein, die ich mal bei Pinterest gesehen hatte also schnappte ich mir an der Kasse noch schnell ein paar bunte Blümchen, stellte sie zu Hause in Wasser, das ich vorher mit wenig Lebensmittelfarbe gefärbt hatte, wickelte noch Washitape um die Babybrei-Gläser, (seit Ewigkeiten im Keller gehortet, you never know…) und schon hatte ich die Mission Farbe accomplished. Aaaaahhhh……da geht’s einem doch schon gleich viel besser!
Das sonst so graue licht schimmert dabei wunderschön durch das farbige Wasser und zaubert herrlich bunte Reflexionen, wirklich ein herrlicher Anblick und so einfach umgesetzt!

xoxo

Eure Andrea
 

Kategorie DIY

67 Kommentare

  1. Das bringt tatsächlich Farbe in das Schmuddelwetter. Mir hat besonders die Idee mit den Lebensmittelfarben gefallen.

    LG
    Petronella

  2. Ich hab heute auch ein buntes Blumenfoto auf meinen Blog!! Ich brauchte nämlich auch dringend Farbe!! Ist das danke-liebe-Leser- Bild für meine Verlosung geworden… Vielleicht magst du ja mal gucken?!

    Me-dLux.blogspot.de

    Ganz liebe Grüße von der Katrin

  3. Danke, Andrea! Das was man an so einem Morgen braucht! :o)
    Liebe Grüße
    Julia

  4. Da freue ich mich doch sogar aufs Einkaufen gleich…Die Idee muss heute bei DEM Schmuddelwetter sofort umgesetzt werden!
    Und da ich einem akuten „Leere-Gläser-kann-man-ja-wohl-immer-gebrauchen-Wahn“ verfallen bin, sind die wahrlich auch kein Problem.
    Danke schön und liebe Grüße, Tanja!

  5. super geil! Dieses Tape is sowieso super…und die eigentlich einfachsten Ideen oft die, auf die man nich so schnell kommt! Tolle Farben! 🙂

Kommentare sind geschlossen.