der allweihnachtliche packwahnsinn

ist in meinem kleinen Dawanda-Shop ausgebrochen. Heute habe ich alle Vorbestellungen gepackt, ein Teil wurde heute schon von Hermes abgeholt, der andere Teil geht morgen auf die Reise.

Da die Nachfrage so groß war habe ich ein paar Teller, Brettchen und Tassen mehr bestellt, ihr findet sie in der JoliKitchen-Abteilung wenn ihr wollt. Aber nicht mehr lange, denn am 11.12. schliesse ich meinen Shop und gehe in die Weihnachtspause. (Edit: Heute gibt es übrigens 12% Rabatt in der Kategorie Wohnen).

Die letzten Wochen waren wirklich sehr sehr arbeitsintensiv und ich freue mich so sehr auf eine kleine Pause. In der Zeit werde ich aber natürlich trotzdem noch aktiv sein und mich zum Beispiel schon mal gedanklich auf den Januar vorbereiten, denn da kommt ja nach Silvester bekanntlich erst mal das Neujahrstief in dem man vor lauter Gemütlichkeit so schlecht wieder in sein “Mojo” findet, deshalb möchte ich mir ein paar Projekte überlegen und vielleicht auch schon anfangen, damit ich im neuen Jahr voller Tatendrang durchstarten kann. Ansonsten werde ich ein bißchen Nestbau betreiben, das Haus weihnachtlich schmücken und einfach das machen wozu ich gerade Lust habe. Hach, ich freue mich!

Aber bis dahin ist noch viel zu tun…

In diesem Sinne, frohes Schaffen!

xoxo

Eure Andrea


  • Andrea deine Tassen und Teller und Brettchen sehen einfach super schön <3 aus! Ich bin ja auch so eine Tassen-Tick-Tante und deine sind wirklich schön!!!

    Liebe Grüße
    Steffi

  • Bei den tollen Sachen ist ja kein Wunder, dass da viele zugeschlagen haben. 🙂 Ich hoffe, du kommst gut durch mit den ganzen Bestellungen und kannst dann völlig entspannt in die Weihnachtspause starten!

    Liebe Grüße und größtmögliche Entspannung,
    Steffi

  • genieße die restvorweihnachtszeit die du dann noch hast , und viel spaß beim “schaffen” ich für meinen teil freu mich auf morgen wenn ich endlich das neue ebook kaufen kann 🙂 lg manuela

  • Mojo klingt gut…ab nächster Woche ist es bei mir auch dann ruhiger…die ganzen Feste sind durch, die Einkäufe done und dann nur noch gemütlich abhängen…aber ich bin sicher da kommt bestimmt noch die ein oder andere Überraschung…ach ja mist..der Kleenste bei uns wird 5!!! gut..dann ab übernächsterwoche relaxen…Jungsgeburtstage sind immer wieder eine Herausforderung. ,) liebe Andrea in diesem Sinne…eine wunderschöne Vorweihnachtszeit…gemütlich mit deinen lieben und lass es krachen..ups..mir fällt gerade ein..ich sollte Dir ein Bildchen schicken…kommt…gggglg emma

  • Oh, ich kenne das mit dem Januar-Tief… Deine Idee finde ich gerade sehr reizvoll – Projekte im Dezember anstoßen, Liste schreiben und im Januar mit Tatendrang starten. Nestbau ist aber auch immer eine ganz wunderbare Idee. LG, Annette.

  • ja ich kenne das, zu weihnachten fällt dann immer der ganze stress ab und es fällt einem aber im jänner dann so schwer wieder hoch zu kommen
    deine tassen sind so toll, hab jetzt endlich zugeschlagen
    liebste grüße
    michaela

  • Sind das alles schöne Dinge! Das Päuschen hast du dir mehr als verdient! Also eine schöne Zeit dir, genieße die vorweihnachtliche Stimmung und viel Freude bei all deinen kreativen Gedanken, die du für den Januar sammelst ;)!

    Liebe Grüße
    Katharina

  • >