Blumenkohl-Kartoffel-Auflauf – Schnelles Rezept für den Feierabend

Ich weiß nicht wie es dir geht aber mein Tag als Geschäftsfrau und Mutter von drei Kindern unter der Woche in Minutenblöcke komplett durch getaktet. Ausgiebiges Kochen findet am Wochenende statt – und das geniesse ich auch sehr – aber unter der Woche muss es schnell gehen. Letzte Woche habe ich diesen Kartoffel-Blumenkohl-Auflauf gemacht. Super schnell, gesund, und köstlich! Kartoffel-Auflauf mal anders. Alle waren begeistert und deswegen teile ich das Rezept heute hier im Blog. 

BLUMENKOHL-KARTOFFEL-AUFLAUF – REZEPT

jolijou
Schnelles Feierabend Rezept

Zutaten
  

  • 1 Blumenkohl
  • 800 g Kartoffeln
  • 2 kleine Zwiebeln oder 1 große
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 500 ml Sahne
  • 2 TL Speisestärke
  • 200 g geriebenen Käse
  • Salz Pfeffer, Muskat

Anleitungen
 

  • Blumenkohl waschen und in Röschen teilen, die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden und die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Blumenkohl und die Kartoffeln jeweils in getrennten Töpfen ca. 5 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Den Ofen auf 180*C Umluft vorheizen.
  • In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, die Zwiebel darin anschwitzen bis sie glasig ist und die Sahne und Gemüsebrühe dazu gießen. Die Speisestärke in 2 EL Wasser kurz mischen und unter Rühren dazu geben. Alles schön einkochen lassen bis eine cremige Sauce entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Eine Auflaufform einfetten und die Kartoffeln und den Blumenkohl damit befüllen. Die Sauce darüber gießen und mit Käse bestreuen. Für ca. 30-40 Minuten bei 180*C garen oder bis das Gemüse weich ist und der Käse goldbraun geschmolzen ist. Falls der Käse zu schnell bräunt, die Auflaufform bis zum Ende der Garzeit mit Alufolie bedecken.
  • Lass es dir schmecken!
  • Ein Gericht, welches ich öfter zubereite. Allerdings lasse ich die Sahne weg und anstatt des Blumenkohls nehme ich manchmal allerlei Gemüse, welches weg muss. Ein super Resteverwerter und immer lecker 🙂

  • >