Dankeschön Täschchen – Geschenke zum Abschied

kosmetiktasche-naehen

Für uns geht bald ein Abschnitt zu Ende. Der jüngste Mitbewohner verlässt den Kindergarten für die Vorschule, wo er langsam aber sicher auf den Ernst des Lebens aka Schule vorbereitet wird. Ich sehe dem Abschied aus dem Kindergarten mit einem lachenden und weinenden Auge entgegen. Weinend deshalb, weil man sich gerade so schön aufeinander eingegroovt, die Macken und Eigenheiten seiner Pappenheimer kennen und lieben gelernt hat und sich natürlich fragt, ob man das genauso gut wieder hinbekommt. Aber wie heißt es so schön? Die Frucht von Loslassen ist die Geburt von etwas Neuem, also überwiegt natürlich die Vorfreude auf ein neues Kapitel!

Als kleines Dankeschön für die gute Zusammenarbeit und das so kärglich bezahlte, aber dennoch mit so viel Engagement investierte Herzblut wollte ich zumindest ein kleines bisschen Herzblut zurückgeben und etwas Selbstgenähtes verschenken. So sind Kosmetikbeutel aus meinen Stoffen und Bändern entstanden. Täschchen kann man als Frau ja schließlich nie genug haben oder?!

kosmetiktasche-naehen-3d

Das Mixen meiner unterschiedlichen Kollektionen hat jedenfalls sehr viel Spaß gemacht. Ich muss unbedingt öfter solche Mix-Projekte in Angriff nehmen! Und mein Plan, aus jeder neuen Kollektion einen Quilt zu nähen ist auch etwas ins Stocken geraten *hüstel* Ich bin ja “nur” 2-3 Kollektionen im Verzug…

Die Täschchen habe ich nach eigenem Schnitt genäht, und zwar nach unserem Schnittmuster/Ebook Little Bella.

In diesem Sinne, sew oder verschenk the love…

Andrea

 

4 Antworten

  1. Boah, die Taschen strahlen ja richtig! Die Beschenkten freuen sich bestimmt sehr! lg, Raphaele

  2. HAllo Andrea,
    das ist ja die reinste Farbexplosion! Wunderschön 🙂
    Unsere Kindergärtnerinnen bekommen als kleines Jahresabschluss Dankeschön ja auch ein bisschen jolijou!
    LG Caro

  3. Liebe Andrea,
    ich liebe deinen Blog, die Täschchen sind wunderschön, aber ich kann deine Posts leider nicht entspannt lesen da deine Schrift so fein und hell ist.
    Lieber Gruß
    Elke

  4. Richtig toll wie man deine Stöffchen untereinander mixen kann. Das gibt ihnen gleich wieder ein neues Gesicht. Die kleine Täschchenkollektion ist dir auf jeden Fall total gut gelungen <3

    Liebe Grüße, Carmen

Kommentare sind geschlossen.

Hi, ich bin Andrea

Ich liebe es, dein Leben schöner zu machen und dich zu inspirieren, dein bestes kreatives Leben zu leben. In meinem Blog schreibe ich über alles was ich liebe: Muster, Rezepte, Stoffe & Kreatives.

10 % Rabatt auf deine erste Bestellung

Melde dich zum Newsletter an und erfahre als Erstes über neue Angebote, Gutscheine und Sonder-Aktionen!

ebook rock amy schnittmuster

DAMEN SCHNITTMUSTER

Shop

Aus dem Blog

Ähnliche Beiträge

Origami Geschenkesäckchen nähen

[Werbung] Nikolaus und Weihnachten steht vor der Tür. Das heißt, Geschenke verpacken und natürlich verschenken ist angesagt. Weil dabei immer so viel Müll entsteht, habe

Mein neues Herbst- und Winteroutfit

[Werbung] Wenn man eigene Schnittmuster entwirft, gehen wahrscheinlich die meisten Menschen davon aus, dass man nur noch die selbst entworfenen Schnitte näht und trägt. Aber

DIY Beinstulpen nähen

[Werbung] Wir bleiben bei unserer Blogbeitrag-Reihe, in der es um das Nähen von Kleidungsstücken für den Herbst und Winter geht – ganz ohne Schnittmuster! In

Von deiner Skizze zum fertigen Produkt in nur 40 Minuten