Kürbis-Ingwer-Brot Rezept

Kürbis mit einer feinen Ingwer-Note, einem Hauch Zitrone und einen Anklang von Buchteln.

Eigentlich nicht richtig süss, da eher eine Mischung zwischen Brot und Kuchen. Mir schmeckt er am besten warm nur mit Butter aber meine Kinder lieben ihn mit Marmelade oder Nutella. Der Laib ist ziemlich lange haltbar und schmeckt selbst nach ein paar Tagen noch richtig lecker mit einem frischen Aufstrich.

Kürbis-Ingwer-Brot
Prep time:
Cook time:
Total time:
Serves: 2 Laibe
Ein herrliches Brot/Kuchenrezept, erinnert vom Geschmack her etwas an Rohrnudeln. Mit Butter und Marmelade ein Traum!
Ingredients
  • 750g Kürbisfleisch (entspricht ca. 1/2 Kürbis, ohne Schale und Kerne gemessen) – auf keinen Fall einen süßen Kürbis, am besten den ganz normalen Orangen mit netzartiger Haut
  • 1/4 L Wasser
  • 1 kg Mehl (noch etwas mehr in Reserve haben für später zum kneten)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 150g Zucker
  • 150g Margarine oder Butter
  • 1 Stück frische Hefe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 3-4cm frischer Ingwer geschält und geraspelt
  • Saft und feingeriebener Schale von 1 Zitrone
Instructions
  1. Kürbisfleisch in kleine Würfel schneiden und mit dem Wasser zu einem Brei kurz kochen und zerstampfen. Etwas abkühlen lassen und mit Zucker, Margarine/Butter, Salz, Ingwer, Ei und Zitronensaft/abrieb verrühren.
  2. Hefe in einer Tasse zerkrümeln und mit dem Teelöffel Zucker so lange verrühren bis sie flüßig ist.
  3. Indessen Mehl portionsweise zu der Kürbismasse geben, verrühren. Hefe ebenfalls einrühren und verkneten ggf. etwas mehr Mehl dazu. Der Teig sollte am Schluss schön weich und labbrig, aber nicht mehr ganz so pappig sein (allerdings auch nicht hart und trocken). Den fertigen Teig etwas 20-30 Minuten gehen lassen. Danach kräftig durchkneten, in zwei gefettete & gemehlte Formen geben und evtl. ein zweites Mal gehen lassen. Bei 190°C Umluft ca. 30-45 Minuten (je nach Herd -> Garprobe) backen.

59 Antworten

  1. sieht ziemlich lecker aus. hört sich auch sehr lecker an. kürbis und ingwer – als komposition in der suppe nicht wegzudenken. so werde ich es vielleicht auch einmal ausprobieren.
    vielen dank
    lg monika

  2. Danke für das Rezept. Ich habe vor kurzem ein Kürbiskuchenrezept bei mir in den Blog gestellt, falls Du Interesse hast.
    Du hast wunderschöne Sachen in Deinem Blog.
    LG Lesley

  3. Das sieht wirklich ganz fantastisch aus. Ich bin ein großer Kürbisfan und immer wieder auf der Suche nach neuen Rezeptideen. Besonders jetzt da ja sowieso Kürbiszeit ist 🙂 Vielleicht gefällt dir ja auch eines meiner Rezepte 🙂

  4. Klingt ziemlich lecker! – Was mich aber total faszinierte auf dem Foto war das Geschirr im Hintergrund. Das kenne ich – von vor mindestens 20-25 Jahren. Ist das noch von “damals” oder gibt es jetzt eine Neuauflage von diesem tollen Design????

    Liebe Grüße, Anne

  5. Schnief… ich hab das Brot gebacken… aber ist innen ganz matschig *heul* aber lecker, echt….
    Was habe nur falsch gemacht
    🙁 Wikke

  6. Letztes Wochenende getestet und für gut befunden!

    Nächstes Mal muss ich allerdings die Menge reduzieren, hatte Brot im ganzen Ofen…. Shit happens. Der Geschmack hat das wieder wett gemacht.

    Übrigens auch lecker mit herzhaftem Belag.

    Viele Grüße

Kommentare sind geschlossen.

Hi, ich bin Andrea

Ich liebe es, dein Leben schöner zu machen und dich zu inspirieren, dein bestes kreatives Leben zu leben. In meinem Blog schreibe ich über alles was ich liebe: Muster, Rezepte, Stoffe & Kreatives.

10 % Rabatt auf deine erste Bestellung

Melde dich zum Newsletter an und erfahre als Erstes über neue Angebote, Gutscheine und Sonder-Aktionen!

ebook rock amy schnittmuster

DAMEN SCHNITTMUSTER

Shop

Aus dem Blog

Ähnliche Beiträge

DIY Handwärmer

[Werbung] Der Winter kommt in großen Schritten auf uns zu. Mittlerweile ist es besonders morgens schon richtig frisch und der Weg zur Arbeit oder zur

Alles rund um die Paspel

Was ist eigentlich eine Paspel? Wofür verwendet man sie? Wie kann man eine Paspel herstellen? Und was muss man bei dem Einnähen beachten? Genau darum

10 % Rabatt auf deine erste Bestellung

Erfahre als Erstes über neue Angebote, Gutscheine und exklusive Aktionen. 

Mit Klick auf den Button willigst du ein, Emails von uns zu bekommen. Du kannst dich jederzeit mit nur einem Klick abmelden. Für das Versenden der E-Mails nutzen wir die Software Active Campaign. Hier findest du alle Infos in unserer Datenschutzerklärung.