DIY Glückskekse – mein aktuelles Lieblingsprojekt für Stoffreste

[Werbung]

In diesem Blogbeitrag geht es um mein aktuelles Lieblingsprojekte, wofür man perfekt kleine Stoffreste nutzen kann. Es handelt sich bei dem Projekt um einen Glückskeks, welcher schnell und einfach genäht ist und sich perfekt zum Verschenken eignet – Stickwort Valentinstag! 😉

Material DIY Glückskeks

  1. Stoff- oder Filzreste (der Stoff sollte einen gewissen Stand haben, aber dennoch nicht zu fest sein)
  2. Schere
  3. Papier, Stift & Zirkel zum Vorzeichnen der Vorlagen oder eine runde Tasse
  4. buy dapoxetine in south africa Nähmaschine (ich verwende in diesem Beitrag meine BERNINA B590 Crystal Edition)
  5. http://asideofbooks.com/2018/07/ Nähmaschinengarn
    Tipp: Ich verwende bei diesem Projekt das SERACYCLE von Mettler. Ein nachhaltiges Garn aus 100% recycelten PET Flaschen. Das vervollständigt ein wenig den Nachhaltigkeitsgedanken, den ich beim Verwenden von Stoffresten immer habe.
  6. Nähmaschinennadel, passend zum Stoff
    Tipp: Weil ich bei diesem Projekt unterschiedliche Stoffe genutzt habe, nutze ich die 80er Universalnadel von Schmetz, sodass ich nicht jedes Mal die Nadel wechseln muss. Wenn du wissen möchtest, wann du am besten welche Nadel nutzt, wirf gerne einen Blick in unsere Nadelkunde.
  7. Ggf. Maßband

Anleitung DIY Glückskeks

  1. Zeichne einen Kreis mit einem Durchmesser von circa 10 cm auf Papier auf und schneide ihn aus.
  2. Nutze den ausgeschnittenen Papierkreis oder eine Tasse mit einem ähnlichen Durchmesser als Vorlage.
  3. Nutze die Vorlage und schneide einen Stoff/Filzkreis zu.
  4. Klappe den Kreis in der Mitte, sodass du einen zusammengefalteten Halbkreis vor dir liegen hast.
  5. Nähe den Halbkreis punktuell an dem im Foto markierten Punkt zusammen (siehe Stiftspitze als Markierung).
  6. Drücke nun den Halbkreis auf der geraden Seite mittig mit den Fingern ein und nähe ihn auch dort punktuell zusammen.
  7. Schneide einen längeren Papierstreifen aus, schreibe und / oder zeichne deine Botschaft darauf und stecke den Streifen (gefaltet) in den selbst genähten Glückskeks.

Und schon ist dein Glückskeks bereit zum Verschenken!

Mein neues Lieblingsprojekt: DIY Glückskeks

In diesem Blogbeitrag habe ich dir mein aktuelles Lieblingsprojekt gezeigt, welches ich ganz besonders für den bevorstehenden Valentinstag rauf und runter nähe. Du benötigst für den tollen Glückskeks kaum Stoff und nur wenig Zeit – also eine perfekte Geschenkidee!

Wenn du keine weiteren tollen Anleitungen verpassen willst, dann abonniere doch unseren Newsletter!

2 Antworten

  1. Deine Glückskekse genäht, eine tolle Idee.
    Schön das ich deine Seite gefunden habe. Inspiration pur.

    Ich wusel jetzt mal etwas.

    Liebe Grüße
    elke von elkevoss.de

    1. Liebe Elke,
      vielen lieben Dank für deine lieben Worte! Ich freue mich, dass dir unsere Beiträge so gut gefallen! 🙂
      Viel Freude beim Durchstöbern unserer Anleitungen und natürlich auch beim späteren Umsetzen/Nähen!

Hi, ich bin Andrea

Ich liebe es, dein Leben schöner zu machen und dich zu inspirieren, dein bestes kreatives Leben zu leben. In meinem Blog schreibe ich über alles was ich liebe: Muster, Rezepte, Stoffe & Kreatives.

10 % Rabatt auf deine erste Bestellung

Melde dich zum Newsletter an und erfahre als Erstes über neue Angebote, Gutscheine und Sonder-Aktionen!

ebook rock amy schnittmuster

DAMEN SCHNITTMUSTER

Shop

Aus dem Blog

Ähnliche Beiträge

Nahtzugabe korrekt einzeichnen

Das Einzeichnen der Nahtzugabe kann – gerade als Anfänger – etwas schwierig sein. Wie genau du deine Nahtzugabe am besten einzeichnest und welche Hilfsmittel du

Unsere neue Stickdatei Serie JoliTAGS

Unsere neue Stickdatei-Serie JoliTAGS ist in den Shop gewandert – juhu! Welche Dateien die Serie genau beinhaltet und was unser Probestick-Team aus den Dateien gezaubert

Unsere neue Stickdatei-Serie DINOPUNKS

Unsere neue Stickdatei-Serie DINOPUNKS ist in den Shop gewandert – juhu! Das sind DIE Stickdateien schlechthin für alle Dino-Liebhaber. Die Dateien eignen sich einfach für

Von deiner Skizze zum fertigen Produkt in nur 40 Minuten