Suche

Me Time – nimm dir aktiv Zeit für DICH!

In der heutigen Zeit verläuft alles sehr schnell. Man rast von einem Ort zum nächsten, von dem einen To Do zum nächsten und ist dabei gefühlt im Dauerstress. Doch gerade in solchen Zeiten ist es unglaublich wichtig, sich aktiv und ganz bewusst Zeit für sich selbst zu nehmen. Und genau darum soll es in diesem Blogbeitrag gehen. Er soll dich daran erinnern, dass dein Leben sich nicht nur ums Abarbeiten von Punkten deiner To Do Liste dreht, sondern auch um DICH! Ja genau, ganz allein um DICH!

Denke an DICH!

“Das ist doch total egoistisch!” denkst du jetzt vielleicht. Aber glaub mir, es ist so wichtig und unglaublich gesund, wenn du auch mal an DICH denkst und dir aktiv Zeit für dich nimmst. Ohne Partner, Freundin, Kinder, Eltern oder wer auch immer dich in deinem Leben begleitet. Nimm dir jeden Tag, auch wenn es nur 15 Minuten sind, Zeit für dich ganz allein. Beschäftige dich mit dir und mit allem, was dir Freude bereitet.

Bei mir ist das z.B. das Kreativ-sein. Egal ob in Form von schreiben, zeichnen, malen, Muster erstellen oder aber auch nähen, plotten und sticken. An manchen Tagen sogar kochen und neue Rezepte ausprobieren! Ich versuche mir jeden Tag aktiv dafür Zeit zu nehmen und kurz in meine eigene, kreative Welt abzutauchen. Einfach, weil es mir gut tut und ich weiß, wie viel mehr Energie und gute Laune ich danach habe.

Kleiner Reminder an dich: Gönn dir deine “Me Time”!

Und deshalb auch dieser Blogbeitrag als kleiner Reminder an dich: Gönne dir die sogenannte “Me Time”! Also Zeit für dich allein! Entschuldige dich nicht dafür bei deinen Liebsten oder plane ewig, wann du dir die Zeit nimmst, sondern tu es genau JETZT!

Setze den Timer und lasse dich für mindestens 15 Minuten nicht stören und von nichts ablenken. Mach etwas, was dich erfüllt und dir Spaß macht. Das kann – wie bei mir – das Malen, Plotten oder Nähen sein oder aber auch etwas ganz anderes. Ganz egal, wichtig ist nur, dass es dich erfreut und dir Energie schenkt.

Dir Zeit einzuräumen fällt dir schwer?

Dann setz dir kleine Erinnerungen! Erinnerungen, die dich daran erinnern, wie wichtig diese Zeit für dich ist. Wie gut sie dir tut und wie viel besser es dir danach geht.

Das kann ein kleiner Zettel am Spiegel im Badezimmer sein oder aber auch ein Plott mit passendem Spruch auf deinem Lieblingshoodie oder einer Postkarte (das Erstellen dieser Erinnerung würde bei mir übrigens als Me Time durchgehen! 😉 Denn ich liebe es mit meinem Plotter und toller Folie ein cooles Motiv auf meine zuletzt genähte Kleidung zu plotten).

Glaub mir, diese kleinen Dinge werden dazu führen, dass du öfters über deine Me Time nachdenkst und sie dir immer öfters nimmst.

Wie schaut die Zeit aus, die DU dir aktiv nimmst? Bist du dabei auch kreativ tätig oder machst du etwas ganz anderes? Schreib es mir doch gerne in den unteren Kommentarbereich! 🙂

Hi, ich bin Andrea

Ich liebe es, dein Leben schöner zu machen und dich zu inspirieren, dein bestes kreatives Leben zu leben. In meinem Blog schreibe ich über alles was ich liebe: Muster, Rezepte, Stoffe & Kreatives.

10 % Rabatt auf deine erste Bestellung

Melde dich zum Newsletter an und erfahre als Erstes über neue Angebote, Gutscheine und Sonder-Aktionen!

ebook rock amy schnittmuster

DAMEN SCHNITTMUSTER

Shop

Aus dem Blog

Ähnliche Beiträge

5 Gründe, wieso ich SERAFLEX liebe

Bist du auf der Suche nach dem perfekten Garn für deine Nähprojekte? Lass mich dir von einem meiner absoluten Favoriten erzählen – dem SERAFLEX Garn

Nahtzugabe korrekt einzeichnen

Das Einzeichnen der Nahtzugabe kann – gerade als Anfänger – etwas schwierig sein. Wie genau du deine Nahtzugabe am besten einzeichnest und welche Hilfsmittel du

WINTER SPECIAL !!

Procreate lernen & dabei Produkte gestalten: Der etwas spannendere Procreate-Kurs! Fange heute noch an, dein Talent in passives Nebeneinkommen zu verwandeln.

DIGITAL ZEICHNEN LERNEN & MUSTER ERSTELLEN AUF DEM IPAD