Zeitreise…./ A journey through time…

ULJANA
eine echte Herzensangelegenheit….
…a matter of the heart…
So viel ist passiert seitdem ich im Frühling letzten Jahres den Rock-Schnitt entwickelt habe…
So much has happened since I developed the pattern last spring…
es kommt mir daher vor wie eine halbe Ewigkeit…dabei sind diese Bilder alle aus Mai 2008…
It seems like an eternity has past…yet these pictures are all from May last year…
…so zumindest das Aufnahmedatum in der Bildanzeige…unglaublich!!
…at least that’s what my computer tells me…unbelievable!!
Meine Idee war: einen Schnitt zu machen, der wie eine umgedrehte Blume aussieht, und sowohl bei leichten als auch bei schweren Stoffen schön weit nach aussen fällt….ich wollte vorne eine große schürzenartige Tasche integrieren, von daher sollte die Raffung nicht zu schwer sein, also durfte sie sich nicht über die gesamte Breite erstrecken….
My Idea was to make a skirt that would look like an upside-down flower and would fall nicely whether using thin or thick fabric. I also wanted a big pouch at the front, so the draping shouldn’t be too heavy and so I decided not to let it go all the way around….
Here one of my first pieces…but I wasn’t happy the length of the upper part, and I thought the draping could be a bit more voluminous….
Hier eines meiner ersten Versuche….
Allerdings war mir hier der obere Teil noch viel zu lang und die Raffungen fielen mir zu stark nach unten…
Also nochmal…
So I tried again…
Schon besser!
Much better!
Dann wollte ich den Schnitt mal auf seine wandlungsfähikeit testen und habe ihn mit einer antonia – eins meiner lieblings farbenmix-schnitte – kombiniert…
As I love combining patterns, I then decided to test its versatility and made a dress out of it by mixing it with farbenmix’ antonia…
Funktionierte auch!
That worked too!
Funktioniert übrigens immer noch!
It stills works!
Wie, das erzähle ich euch auch noch – versprochen!
I’ll show you how soon – promise!
Ich fand’s interessant meine “alten” Bilder mal wieder anzuschauen….eine kleine Reise in die Jolijou-Vergangenheit könnt ihr hier machen…puh wie man sich doch verändert :o))
If you care, take a little journey through some of my “old” stuff here
Die lange Reise hat sich gelohnt….denn Eure Resonanz ist großartig – vielen lieben Dank!!
Habt alle ein wunderschönes Wochenende!!
Have a great weekend!
xoxo Andrea

56 Antworten

  1. Unglaublich…

    mal zu wissen wie lange an so einem tollen Schnitt gearbeitet wird bis er mal perfeckt ist.
    wie gesagt ich freu mich drauf…

    liebe Grüße Dani

  2. Wat leuk om de ontwikkeling van het rokje te zien. En de veelzijdigheid door het te combineren met een shirt, zodat het een jurkje wordt!

    Superleuk!!

    Groetjes, Collie

  3. liebe andrea…
    dass ist ja das interessanteste.. man entwirft einen style und er entwickelt sich immer weiter. ich finde es immer wieder wunderbar was man neues entdeckt.
    auch das feedback von andern spielt eine wichtige rolle. mach weiter so, ich finde deine design`s toll und einmalig…

    ganz liebe grüsse eve

  4. Unglaublich, dieser ganze Kopienwahn nervt mich und stinkt mir so richtig …..wie das theater um meine Kamerabänder….das ganze netz voll mit solchen teilen aber ich hätte sie nachgemacht …unglaublich …..aber egal ich habe mich ja mittlerweile auch abgeregt …das mit dem Rock ist so eine Sache…denn mal ganz ehrlich …ein rock ist ein rock und eine tasche eine tasche…keiner hat sie neu erfunden und deshalb verstehe ich gar nicht wie überhaupt jemand auf die idee kommt es könnte abgekupfert sein..ausser der neid ist natürlich mir im spiel …alles liebe Tanja

Kommentare sind geschlossen.

Hi, ich bin Andrea

Ich liebe es, dein Leben schöner zu machen und dich zu inspirieren, dein bestes kreatives Leben zu leben. In meinem Blog schreibe ich über alles was ich liebe: Muster, Rezepte, Stoffe & Kreatives.

10 % Rabatt auf deine erste Bestellung

Melde dich zum Newsletter an und erfahre als Erstes über neue Angebote, Gutscheine und Sonder-Aktionen!

ebook rock amy schnittmuster

DAMEN SCHNITTMUSTER

Shop

Aus dem Blog

Ähnliche Beiträge

Origami Geschenkesäckchen nähen

[Werbung] Nikolaus und Weihnachten steht vor der Tür. Das heißt, Geschenke verpacken und natürlich verschenken ist angesagt. Weil dabei immer so viel Müll entsteht, habe

Mein neues Herbst- und Winteroutfit

[Werbung] Wenn man eigene Schnittmuster entwirft, gehen wahrscheinlich die meisten Menschen davon aus, dass man nur noch die selbst entworfenen Schnitte näht und trägt. Aber

DIY Beinstulpen nähen

[Werbung] Wir bleiben bei unserer Blogbeitrag-Reihe, in der es um das Nähen von Kleidungsstücken für den Herbst und Winter geht – ganz ohne Schnittmuster! In

DIY XXL Schal

[Werbung] Weiter geht es mit unserer Blogartikel Reihe, in der es um das Nähen von winterlichen Kleidungsstücken geht. In den letzten Wochen habe ich dir

Von deiner Skizze zum fertigen Produkt in nur 40 Minuten