Jolijou

Süßkartoffel Linsen Suppe mit Garnelen

suesskartoffel-linsen-suppe-1

Moskovskiy Ihr lieben, habt ihr schon eure Menüplanung für die Woche abgeschlossen? Seid ihr überhaupt die Menüplaner oder eher wie ich momentan die tägliche ich-stehe-schon-wieder-ratlos-im-Supermarkt-Verzweiflungs-Shopperin denen wie mir nach Feierabend “plötzlich” wieder einfällt, “huch, wir müssen ja heute Abend noch etwas essen”. Ach ne, wer hätte das gedacht!? Also los zum Supermarkt, mit Handy in der Hand vergeblich die App “Schnelle Rezepte für Chaos-Muttis, die (Mutti) nicht dick machen und trotzdem allen schmecken” suchen, nicht fündig werden und allzu oft mit einer Tüte Passierte Tomaten und Spaghetti No 5 nach Hause kehren? Ich gebe zu, es war schon mal besser aber irgendwie bin ich gerade aus meinem Rythmus raus, trotzdem hatte ich zwischendrin auch meine lichten Momente.

http://cyberblogue.com/change-the-default-email-domain-for-sendmail-ctrladdr-nagios-from-email/ So wie auch diese Woche als mir eine Suppe eingefallen ist, die ich mal bei einer Freundin gegessen hatte. Hach, und irgendwie war es dann doch gar nicht so schwer, am Vormittag eine Liste zu schreiben, die fünf Zutaten die nicht vorrätig waren Mittags zu besorgen und sie Abends zu einem leckeren Gericht zu kombinieren. Lach! Läuft bei mir.

Vielleicht hat mich aber auch mein neues Geschirr von Anthropologie zu derlei Heldentaten motiviert, denn dafür wäre Spaghetti mit Tomatensauce viel zu schade gewesen.

Aber lange Rede kurzer Sinn. Ich habe gekocht, es hat geschmeckt und deshalb teile ich das Rezept mit euch. Wurde ja auch mal wieder Zeit für ein Rezept oder?

Ich wünsche euch guten Appetit und eine schöne Woche! xoxo Andrea
Drucken

Süßkartoffel Linsen Suppe mit Garnelen

Vegetarische Suppe
Gericht Suppe
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 6
Autor Andrea Müller

Zutaten

  • 1 Süßkartoffel
  • 3 Karotten
  • 150 g rote Linsen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Teelöffel frischen Ingwer geschält und kleingeschnitten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Rote Curry Paste
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 2 Esslöffel Fischsauce
  • Saft einer halben Limette
  • 1 Dose Kokosmilch
  • Salz
  • Garnelen nach Belieben
  • Sesamkörner

Anleitungen

  • Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln kurz andünsten, Knoblauch, Ingwer und Currysauce dazu geben und kurz anschwitzen.
  • Die gewürfelte Süßkartoffel, die Karotten und die Linsen untermischen und ebenfalls kurz anschwitzen.
  • Gemüsebrühe, Fischsauce und Limettensaft dazugeben und ca. 20-30 Minuten kochen bis das Gemüse und die Linsen weich sind.
  • Mit einem Pürierstab pürieren, die Kokosmilch dazugeben und mit Fischsauce und Salz abschmecken.
  • Die Garnelen kurz in Olivenöl anbraten und mit der Suppe servieren. Etwas Sesam darüber streuen und geniessen!
  • suesskartoffel-linsen-suppe-4Ich wünsche euch guten Appetit und eine schöne Woche!

Die Produkte wurden mir freundlicherweise von Anthropologie zur Verfügung gestellt.